REGELMÄSSIGER KURS | MI | 18 – 19:30 Uhr | (ab 30.08.!) Tsa Lung Intensiv – die fortgeschrittene Anwendung der fünf Übungen im Alltag

Dieser dreimonatige Meditations Kurs wendet sich an diejenigen Praktizierenden, die mit den Tsa Lung Übungen aus dem Mutter Tantra der Bön Tradition bereits ein wenig Erfahrung gesammelt haben.
Das schließt alle ein, die zumindest zeitweilig an dem wöchentlichen Mittwochskurs teilgenommen haben, der seit Januar 2015 im Bodhicharya angeboten wurde, sowie auch jene, die schon einmal Teilnehmer eines der Tsa Lung Wochenend Retreats im Bodhicharya oder im Karma Tengyal Ling waren.
In diesem Fortgeschrittenen Kurs wollen wir nun die Möglichkeiten des Tsa Lung dazu nutzen, um uns unseren konkreten persönlichen Lebensthemen zuzuwenden.
Sowohl die Praxisanleitung als auch der aktive Austausch innerhalb der Gruppe  dienen als inspirierender Rahmen, der uns beim Entdecken unserer natürlichen eigenen Qualitäten Orientierung bieten kann. Auf diese Weise können wir zu bislang vielleicht ungesehenen Perspektiven und Lösungsansätzen finden und diese im Alltag umzusetzen lernen.
Die Tsa Lung Praktiken stellen eine rare Kostbarkeit dar, mit der in Kontakt zu kommen es nur seltene Gelegenheiten gibt.
Für neu Interessierte und weniger Geübte wird es deshalb im Januar 2018 wieder ein Wochenend Seminar geben. Dort können alle fünf Übungen auf den jeweils drei möglichen Anwendungsebenen erlernt, bzw. das bereits Erlernte vertieft werden.
Genaue Angaben zu Daten und Zeiten sowie die Möglichkeit sich dafür anzumelden werden im Spätherbst auf der Bodhicharya Webseite verfügbar sein.

Kursleiterin: Eva Katrin Yahoual

Eva Katrin Yahoual ist 56 Jahre alt, praktiziert Meditation seit 1995 und ist seit 1997 tätig als Übersetzerin für buddhistische Lehrerinnen und Lehrer aller fünf Schulen des Tib. Buddhismus, darunter Ringu Tulku Rinpoche, Mindrolling Jetsün Khandro Rinpoche, James Low, Tenzin Wangyal Rinpoche, u.v.m.
Seit 2007 praktiziert sie selbst Tsa Lung und ist seit 2015 dazu autorisiert, Tsa Lung Praxis Kurse anzuleiten.

Zeit: MITTWOCHS | 18 – 19:30 Uhr (ab 30.08.2017!)

Raum: Meditationsraum 1 (M1)
Kosten: Auf Spendenbasis (Dana-Prinzip)

Anmeldung: nicht erforderlich.