07) FR 17.02. – SO 19.02.2017 | ganztätig | Den Geist zur Ruhe bringen | Joy of Living 1 Meditations-Workshop | Mit Tergar-Seminarleiter Holger Yeshe

— GASTVERANSTALTUNG —

In diesem Meditations-Workshop werden wir lernen, wie Achtsamkeit und Gewahrsein dabei helfen, einen friedvollen Geist zu erfahren. Die Praxis der Meditation ermöglicht uns jegliche Erfahrungen, selbst schwierige Emotionen oder Schmerz, in Ursache von Freude zuverwandeln. Im Laufe dieses Wochenendes werden wir all unsere Erfahrung mit achtsamem Gewahrsein erkunden. Wir werden lernen, wie wir unseren Körper, unsere Sinneswahrnehmungen, Gedanken, Gefühle als Unterstützung für Meditation nutzen können.

Dieser Workshop ist ein Einstieg in die lebendigen und leicht verständlichen Unterweisungen von Yongey Mingyur Rinpoche. Praktische Schritt für Schritt Anleitungen sind für Anfänger ohne Meditationserfahrung geeignet, aber auch als Vertiefung und Inspiration für erfahrene Meditierende von großem Nutzen. Dieser Workshop beinhaltet DVD-Unterweisungen mit Yongey Mingyur Rinpoche. Holger Yeshe begleitet dabei die Teilnehmer mit kurzen Darlegungen zu Kernpunkten der Meditationspraxis, geführten Meditationsequenzen und Gruppengesprächen.

Yongey Mingyur Rinpoche ist ein tibetisch-buddhistischer Meditationsmeister. Er versteht es wie kein zweiter, die uralten buddhistischen Lehren auf frische, engagierte und spielerisch humorvolle Art für moderne Menschen jeglichen Hintergrunds zugänglich zu machen. Sein erstes Buch „Buddha und die Wissenschaft vom Glück” (The Joy of Living) stand auf der Bestsellerliste der New York Times und wurde bislang in zwanzig Sprachen übersetzt. Seit vielen Jahren lehrt Mingyur Rinpoche auf der ganzen Welt und hat eigene Zentren auf vier Kontinenten.

Weitere Informationen über Yongey Mingyur Rinpoche und Tergar International unter tergar.org

Holger Yeshe praktiziert Meditation seit 1999 in verschiedenen Buddhistischen Traditionen. 2005 traf er zum ersten Mal Mingyur Rinpoche und praktiziert seitdem unter seiner Anleitung. Im Jahr 2010 ordinierte er als Mönch und studiert seitdem hauptsächlich Tibetisch und Buddhistische Philosophie. Während dieser Zeit leitete er auch Tergar Praxisgruppen in Nepal, Indien und Deutschland. Nach 17 jährigen Auslandsaufenthalt verbringt Holger Yeshe seit Sommer 2016 wieder mehr Zeit in Deutschland, um die Tergar Gemeinschaft zu unterstützen.

Die Joy of Living Seminare bieten ein stufenweises Meditationstraining, das Menschen aller Weltanschauungs- und Glaubensrichtungen offen steht. Die Meditationstechniken, die in diesem Programm gelehrt werden, zeigen auf, wie wir die Erfahrungen und Probleme des Alltags dazu nutzen können, in uns einen friedlichen Geist und ein freudvolles Herz zu erwecken.

Zeiten:
FR 17.02. – SO 19.02.2017

Abendvortrag am FR 17.02.2017
19.30 – 21.00 Uhr
“Einführung in die Meditation mit Tergar-Seminarleiter Holger Yeshe”
und Workshop am SA 18. und SO 19.02.2017
jeweils 9.00 – 17.00 Uhr

Kosten:

  • Normal – 100 €
  • Ermäßigt – 65 € (Studenten, Arbeitslose, Wiederkehrer)
  • Sponsor – Als Sponsor können Sie einen frei wählbaren Betrag über den Normal-Preis hinaus bezahlen. Damit ermöglichen Sie es, die ermäßigte Preiskategorie anzubieten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Sofern Ihre finanzielle Situation auch den ermäßigten Preis nicht zulässt,
freuen wir uns, wenn Sie sich dennoch anmelden und den Betrag bereit halten, den Sie für angemessen empfinden.

Anmeldung:
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Bitte registrieren Sie sich für den Workshop mit dem Online-Formular.

 

Kontakt:
berlin@tergar.org

Sprache:
Die Seminarsprache ist Deutsch.
Eine Übersetzung ins Englische oder andere Sprachen ist je nach Anfrage möglich.

Ort
:
Bodhicharya Berlin
Kinzigstraße 25-29
10247 Berlin

Download:
Poster A4 (PDF)