05) FR 20.1. – SO 22.1.2017 | | Tsa Lung Winter-Retreat mit Kati Yahoual

Wir ‚wissen‘ es, und dennoch ist uns oft  nicht bewusst, dass Körper und Geist ein Energiesystem sind. Sich nach einem angestrengten Arbeitstag zur Meditation auf’s Kissen zu setzen, unter traurigen Umständen oder angesichts euphorischer Emotionen in die geistige Sammlung zu finden kann ziemlich schwierig sein. Vielleicht versuchen wir es und stellen dabei fest, dass wir zu aufgeregt sind und geben es auf. Oder aber wir trauen es uns von vornherein erst gar nicht zu und lassen es gleich ganz bleiben. Und das, obwohl wir es gerade in dieser Situation besonders brauchen würden wieder in unser inneres Gleichgewicht zu finden und Stress abzubauen.

Die Übungen des Tsa Lung dienen dazu, die körperlichen und geistigen Energien wieder in Einklang zu bringen. Man findet sprichwörtlich in seine Mitte zurück, in einen natürlichen, ungekünstelten Zustand der Sammlung. Das ist Meditation.
In diesem Wochenendseminar haben wir Zeit dafür, das Tsa Lung Training im Detail auf der äußeren, inneren und geheimen Ebene intensiver kennenzulernen und so unsere persönliche Meditationserfahrung zu vertiefen.

image1Kursleiterin: Kati Yahoual
54 Jahre, verheiratet, seit 23 Jahren auf dem buddhistischen Weg, seit 19 Jahren Schülerin von Ringu Tulku Rinpoche. Übersetzerin für Dharma Belehrungen aller buddhistischen Traditionen seit 1998. Arbeitet unter dem Künstlernamen Katie LaVoix international als Komponistin, Texterin, Sängerin und Stimmtrainerin.

Zeiten: FR 20.01. – SO 22.01.2017
Freitag ab 19 Uhr bis Sonntag 17 Uhr
Sprache: Deutsch, optional Englisch
Kosten: Auf Spendenbasis (Dana Prinzip)
Anmeldung: programm@bodhicharya.de

Download: Poster A4 (PDF)

Save

Save

Save

Save