FR 17.6.2016 | 19 Uhr | Jetsunma Tenzin Palmo | Öffentlicher Vortrag: Umgang mit schwierigen Situationen – Wege zu geistiger Gesundheit

– GASTVERANSTALTUNG –

In unserem Leben treten immer wieder Schwierigkeiten auf, deren Umstände wir oft nicht beeinflussen können. Wir haben jedoch immer die Freiheit unsere Reaktion auf diese Schwierigkeiten zu verändern. Eine grundlegende geistige Gesundheit fußt in einer uns allen innewohnenden Gutheit, unserer wahren Natur. Wie können wir das tägliche Leben nutzen, um diese geistige Gesundheit zu entwickeln?

Jetsunma Tenzin Palmo
wurde mit 21 Jahren als eine der ersten westlichen Frauen in Indien als Nonne in der tibetischen Tradition ordiniert. Unter anderem verbrachte sie 12 Jahre im Einzelretreat in einer Höhle. Ihr Lehrer Khamtrul Rinpoche trug ihr auf, ein Nonnenkloster zu gründen. Dieser Aufgabe widmet sie sich seit 1993. Das Dongyu Gatsal Ling Nonnenkloster bietet zur Zeit etwa 75 Nonnen die Möglichkeit zu Studium und Praxis.

Zeiten:
 Freitag | 17.6.2016 | 19 Uhr
Sprache: Englisch mit Übersetzung ins Deutsche

Kosten: 
15 € Eintritt
Kartenvorverkauf ab 1. März über den Dharma-Buchladen, Akazienstr. 17, 10823 Berlin (Schöneberg)
U Eisenacher Straße (U7) Tel.: (030) 784 50 80
Weitere Details & Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte der Webseite des Organisators:
www.buddhistische-akademie-bb.de/termine_Kalender.html