SA 17.9.2016 | Lange Nacht der Religionen im Bodhicharya Berlin mit Lama Dawa

ÜBER UNS

Buddhistisches Zentrum »Bodhicharya« in Friedrichshain
Das buddhistische Zentrum für Frieden und Verständigung, Bodhicharya Deutschland e.V., in Berlin Friedrichshain wurde 2001 gegründet. Zur Zielsetzung des Vereins und zum Zweck des Zentrums gehören u.a. Studium und Meditation der buddhistischen Lehren zur Kultivierung von inneren Qualitäten, die zu geistigem Frieden und innerem Glück führen.

Die vielfältigen Aktivitäten von Bodhicharya umfassen auch den interreligiösen Dialog, soziale Aktivitäten – wie Hospizdienst und Angebote für den Strafvollzug – sowie Angebote aus unterschiedlichen spirituellen Traditionen wie z.B. Yoga und Tai Chi.

PROGRAMM

18:00 FEUERRITUAL ZUR REINIGUNG mit Acharya Lama Drime Dawa, geb. 1973 in Bhutan, 1991 – 2000 Studium der buddhistischen Philosophie & Rituale an der Shri-Nalanda-Universität im Kloster Rumtek in Sikkim (Indien)

19:30 – 20:30 EINE ANLEITUNG FÜR EINE PRAXIS IM TÄGLICHEN LEBEN mit Acharya Lama Drime Dawa

21:00 – 22:00 CHENREZIG MEDITATION mit Acharya Lama Drime Dawa – Übungen um Mitgefühl zu kultivieren

22:30 MEDITATIONSANLEITUNG mit Acharya Lama Drime Dawa

23:00 MANTREN-SINGEN mit Kati Yahoual,
53 Jahre, verheiratet, seit 22 Jahren auf dem buddhistischen Weg. Kati ist professionelle Sängerin. Beispiel auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=Yj6ijfD3wBY

23:30 ACHTSAMKEITS-MEDITATIONEN mit Irmi Jeuther, 
Meditationspraxis in der Kagyü-Tradition des tibetischen Buddhismus seit 1985, Diplompsychologin

ORT
Kinzigstr. 25-29
10247 Berlin-Friedrichshain

Anfahrtsmöglichkeit:
U5 – Samariterstraße

KONTAKT
Christiane Uekermann
Tel.: 030 / 30 8214680
c.uekermann@bodhicharya.de 
www.bodhicharya.de

Download Poster PDF http://bodhicharya.de/PDF/LangeNacht2016.pdf

 Weitere Infos über Die lange Nacht der Religionen hier: http://nachtderreligionen.de