42) SA 09.09.2017 | 10:30 – 17 Uhr | »Gemeinsamer Praxistag mit Gewahrseinsyoga« mit Holger Yeshe

– GASTVERANSTALTUNG –

Wir laden Euch herzlich dazu ein, einen Tag in Gemeinschaft zu meditieren. Es sind zwei unterschiedliche Schwerpunkte geplant:

Vormittags wird Holger Yeshe uns in Mingyur Rinpoche´s Gewahrseinsyoga einführen. Unterstützend wird auch ein Joy of Living-Video von Rinpoche gezeigt. Gewahrseinsyoga ist eine Abfolge von einfachen Körperübungen, mit denen wir Körper und Geist zusammenbringen. Indem wir die Bewegungen mit Gewahrsein zusammenbringen, lernen wir auch auf den eigenen Körper zu hören und seinem natürlichen Fluss zu folgen. Mingyur Rinpoche nutzte diese Übungen in seinem eigenen Retreat.

Nach der Mittagspause haben wir die Gelegenheit, uns hauptsächlich im Schweigen in der Praxis zu üben. Die Meditationsphasen werden nicht zu lang sein und es besteht immer die Möglichkeit, sich individuell darauf einzulassen. Somit wollen wir auch all jene ermutigen, den Praxistag für sich zu nutzen, die bisher noch wenig Erfahrung mit der Meditation haben. Und für Geübte ist es eine Möglichkeit Gewahrseinsyoga kennenzulernen und einen Tag gemeinsam zu praktizieren.

Für weitere Informationen zu Mingyur Rinpoche und Tergar folgt dem Link: deutsch.tergar.org

 

Kursleitung: Holger Yeshe

Holger Yeshe praktiziert Meditation seit 1999. Seit 2005 ist er Schüler von Mingyur Rinpoche. Im Jahr 2010 ordinierte er als Mönch und studiert seitdem hauptsächlich die tibetische Sprache und die buddhistische Philosophie. Seitdem leitet er auch Tergar Praxisgruppenin Nepal, Dharamsala, Indien und in Deutschland. Seit dem Sommer 2016 verbringt Holger Yeshe nach 17 Jahren im Ausland wieder mehr Zeit in Deutschland, um die deutschsprachige Tergar Gemeinschaft zu unterstützen.

Auf Spendenbasis. Die Spendenempfehlung beträgt 20 €

Zeit: FR 09.09.2017 | 10:30 – 17 Uhr

Ort: Meditationsraum 1 (M1)

Sprache: deutsch

 

Anmeldung: nicht erforderlich

Kontakt: berlin@tergar.org