88) Ab 2.05.2018 | 8-wöchiges Achtsamkeitstraining MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction, Stressbewältigung durch Achtsamkeit) mit Amrei Schwalm

– GASTVERANSTALTUNG –

Achtsamkeit ist die universelle menschliche Fähigkeit zur direkten, bewussten, offenen Erfahrung des gegenwärtigen Moments – egal, ob dieser Moment angenehm, unangenehm oder neutral ist. Statt einem bestimmten, idealisierten Zustand hinterherzurennen (z.B. Entspannung, Ruhe, Abwesenheit von Gedanken), übt Achtsamkeit darin, eine gelassene Haltung zu entwickeln zu egal welchem „Gast im eigenen Bewusstsein“. Eine solche wirkliche Vertrautheit mit sich selber kann völlig unerwartete Räume des Denkens, Fühlens und Handelns eröffnen.

„Du kannst die Wellen nicht stoppen, aber Du kannst lernen, sie zu reiten.“ (Jon Kabat Zinn)

Ursprünglich von Prof. Jon Kabat-Zinn als Programm für Menschen mit chronischen körperlichen Erkrankungen konzipiert, wird MBSR heute auch zur Prophylaxe stressbedingter Erkrankungen und generell zur Unterstützung eines bewussteren und erfüllteren Lebens praktiziert. Basispfeiler des 8-wöchigen Trainings sind die buddhistische Vipassana-Meditation, achtsame Ver-Körperung sowie Reflexionen, die sich aus den Erkenntnissen und Forschungen der westlichen Psychologie und Medizin speisen.

Zum Inhalt eines MBSR-Kurses gehört die praktische Übung der Achtsamkeit im Liegen (Bodyscan), im Sitzen (Sitzmeditation), in Bewegung (MBSR-Yoga), im Gehen, Stehen und bei alltäglichen Verrichtungen sowie im Zwischen-Menschlichen. Die Erfahrungen der Teilnehmenden werden im Austausch reflektiert und vertieft, außerdem gibt es Kurzvorträge und Diskussionsrunden zu verschiedenen Themen (z.B. Wahrnehmung, Stress, Umgang mit Schmerzen und schwierigen Emotionen, Kommunikation, Selbstfürsorge).

Voraussetzungen: Um auf den Geschmack von Achtsamkeit zu kommen, ist es notwendig, während der Kursdauer an 5 Tagen der Woche eine Übungszeit von ca. 45-60 Minuten zu Hause einzurichten. Dazu erhalten die Teilnehmenden Übungs-CDs und ein ausführliches Begleitheft. Ebenfalls Voraussetzung ist ein kostenloses und unverbindliches (telefonisches) Vorgespräch, in dem alle weiteren Fragen geklärt werden können.

 

Amrei Schwalm ist seit 1997 mit der Achtsamkeits-/Einsichtsmeditation (Vipassana) unterwegs, in intensiven Übungszeiten in Deutschland, USA und Burma; alleine, mit anderen und in der Familie, privat und dann auch beruflich (MBSR- und MSC-Ausbildung, Mitglied im MBSR-Verband Deutschland, Referentin in der Arbor-Grundausbildung „Achtsamkeit leben – Achtsamkeit lehren“ in Berlin).

 

 

Kosten: 350,- € Darin enthalten sind 8 Termine à 3 Stunden, ein siebenstündiger Intensiv-Übungstag und die Begleitmaterialien.

Termine: 02.05.-27.06.2018 (nicht am 23.05.), 8 x Mittwochs, 10-13 Uhr; 1 x Sonntag, 17.06.2018, 9-16 Uhr

Kursleitung und Anmeldung: Amrei Schwalm, Tel. 033200-52654, amrei.schwalm@gmx.de,

www.achtsamkeitundmitgefuehl.com