Besuch von Schulklassen in Bodhicharya Deutschland

Das buddhistische Zentrum Bodhicharya in Berlin Friedrichshain bietet seit einigen Jahren mit regem Zuspruch für alle Schularten- und Altersstufen (insbesondere 5. bis 12. Klasse) informative Kurse zum Buddhismus sowie Führungen durch das Zentrum und dessen Gelände an. Diese haben sowohl auf der materiellen Ebene als auch auf der inhaltlichen Ebene einen hohen Erlebniswert. So verfügt Bodhicharya z.B. über einen typischen tibetischen Meditationsraum, einen Tempel mit einer großen Buddhastatue (3,40m) – der berühmte Buddha vom Viktualienmarkt – einen wundervollen Garten und ingesamt 5 Gebäude. Bald wird auch eine 6 Meter große Stupa fertiggestellt sein. Auf inhaltlicher Ebene stellen wir qualifizierte und pädagogisch versierte Mitarbeiter, die die Inhalte für die jeweilige Altersstufe spannend und lebensnah vermitteln können. 

Neben allgemeinen Führungen bieten wir  auch themenspezifische Workshops an. Wir gehen gerne, sofern möglich, auf Ihre Wünsche und Vorstellungen ein. 

DAUER ca. 90 Minuten Spende erwünscht (Richtlinie: 2 bis 3 € pro Person). 
Eine rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich, da unsere zeitlichen Kapazitäten begrenzt sind. 

Raummöglichkeiten: Uns stehen mehrere Räume für Besuche zur Verfügung: 
1) ein neutraler Konferenzraum  
2) ein tibetischer Meditationsraum  
3) der Tempel mit der Buddhastatue 
Es können 3 bis 40 Personen, in Ausnahmefällen auch bis zu 60 Personen, pro Besuch betreut werden.
 
Kontaktperson ist unser Residenz-Mönch Tenzin Peljor: tenzin@gmx.org