Alle Aktivitäten von Bodhicharya basieren
auf den Gedanken von Heilung, Hilfe und Harmonie

Heilung

Der Buddha Dharma wird als Wissenschaft des Bewusstseins und
des Lebens betrachtet. Bei uns besteht die Möglichkeit den Dharma
zu studieren und zu praktizieren wie auch andere Weisheiten aus den
asiatischen wie den europäischen Traditionen, die die Grundlage für
die Heilung von Körper und Geist bieten.

Hilfe

Das Leben bleibt bedeutungslos, wenn wir zu der Gesellschaft und der Welt in der wir leben, nichts Nützliches beitragen. Bodhicharya fördert bereits Schulen, Krankenhäuser und Hospize und plant auch für die Zukunft Projekte zum Nutzen jener, die Unterstützung und Hilfe benötigen.

Harmonie

Friede und Fortschritt der Welt hängt von der Harmonie zwischen den Menschen ab. Wir veranstalten interreligiöse, interkulturelle und interdisziplinäre Dialoge und Studien, um zu mehr Verständnis füreinander und mehr Harmonie im Miteinander zu verschiedenen Gemeinschaften und Gruppen dieser Welt beizutragen.

Ringu Tulku Rinpoche erklärt den Zweck von Bodhicharya: