Veranstaltungen

45) 18.10. – 06.12.2017 | 4 Termine | »MitGefühl und Herzenskraft führen« mit Christa Freisewinkel

– GASTVERANSTALTUNG – MitGefühl und Herzenskraft führen (Abendkurs, 4 Termine a 2 Stunde) In dieser Workshopreihe möchte ich anregen durch die Verbindung mit der Kraft und Weisheit des Herzens Verantwortung zu übernehmen und mit Liebe Führungsqualitäten zu entwickeln. Durch Meditation, Übungen, Körper- und Aufstellungsarbeit wird die Synchronisation von Gehirn und Herz angeregt. Herzöffnungsmeditationen und Körperübungen...
Mehr lesen

46) 31.10 + 28.11 + 12.12.2017 | 20-22 Uhr | »Mindful intuitive Body Arts (MiBA)« mit Christa Freisewinkel

-GASTVERANSTALTUNG-   Mindful intuitive Body Arts (MiBA) – achtsame intuitive Körper und Bewegungskunst – Abendworkshop Im Körper gespeicherte Geschichten, Blockaden Traumata kommen ins fließen und werden durch achtsame intuitive Bewegungen, Tanz und Töne sanft gelöst. Körperliche und geistige Räume öffnen sich. Stille durchdringt den Raum, den Körper, den Geist, das SEIN. Eines der folgenden drei Hauptthemen...
Mehr lesen

46) FR 29.09. – SO 01.10.17 | Lama Tsultrim lehrt zu Ringu Tulku Rinpoche’s Buch »Daring Steps – Traversing the Path of the Buddha«

Lama Tsultrim wird weiterhin Ringu Tulku Rinpoches Buch »Daring Steps – Traversing the Path of the Buddha« (»Mutige Schritte – Den Pfad des Buddha gehen«) unterrichten. Der Text beschreibt auf sehr inspirierende und klare Weise alle drei Yanas oder traditionellen buddhistischen spirituellen Pfade und wie wir deren Übungswege im alltäglichen Leben in die Praxis umsetzen...
Mehr lesen

47) ab 13.10.2017 | 17 Uhr | 8-wöchiger MSC-Kurs mit Beate Preißler »Liebe deines Lebens«

-GASTVERANSTALTUNG- „Zur Liebe deines Lebens“ 8- wöchiger MSC-Kurs (Selbstmitgefühl) Oktober/November 2017 mit Beate Preißler Die ursprünglich buddhistischen Meditationsformen der Liebenden Güte (Metta) und des Mitgefühls (Karuna) wurden von den amerikanischen Psychologen Dr. Kristin Neff und Dr. Christopher Germer erforscht und an unsere westlichen Bedürfnisse und Anliegen angepasst. Das daraus entstandene achtsamkeitsbasierte 8-wöchige Training MSC, Mindful...
Mehr lesen

47) SA 30.09.2017 | Beate Preißler »Metta – Meditation der Liebe und Güte«

»Es ist die Kraft der Liebe, die dich über Abspaltung und Trennung, Angst und Einsamkeit hinausführen wird.« Zitat: Sharon Salzberg Metta (Pali; bedingungslose Liebe, Güte) ist eine Meditationsübung, um Wohlwollen und umfassende, bedingungslose Liebe für uns selbst und für andere Lebewesen zu üben. Wir alle haben die Keime der Herzensgüte und Liebe in uns, egal...
Mehr lesen

48) DO 19.10.2017 | 19:30 – 21:30 Uhr | Lama Shenpen »Progressive Stages of Meditation on Emptiness«

Lama Shenpen hat Anfang des Jahres eine Neuausgabe des Textes ‚Progressive Stages of Meditation on Emptiness‘ (stufenweise Meditationsfolge über Leerheit)von Khenpo Tsültrim Gyamtso Rinpoche herausgegeben. Der Abendvortrag wird eine kurze Einführung in das Thema sein. Im Kurs wird sie die einzelnen Stufen genauer ausführen und auf ihre Verbindung zu den Aussagen des Herzsutra hin untersuchen....
Mehr lesen

48) FR 13.10. – SO 15.10.2017 | Holger Yeshe »Das Herz öffnen: Joy of Living 2 Meditations-Workshop«

-GASTVERANSTALTUNG- Das Herz öffnen: Joy of Living 2 Workshop in Berlin Mit Tergar-Seminarleiter Holger Yeshe English version follows below In diesem Wochenendseminar werden wir erlernen, wie die Meditation der liebenden Güte und des Mitgefühls es vermag, unsere Herzen der Welt gegenüber zu öffnen. Dabei schwächt sie selbst-zentrierte Neigungen, die uns ängstlich und unzufrieden werden lassen...
Mehr lesen

48) SO 15.10.2017 | 11 – 17 Uhr | „Sanfte Brücken bauen: Die Übertragung des Vajrayana im Westen“ mit Do Tulku Rinpoche

(see English version below) Die Übertragung der Lehren des Vajrayana auf dem europäischen Kontinent mit seiner ethnischen, kulturellen und religiösen Vielfalt ist zum transkulturellen Experiment im 21. Jahrhundert geworden. Diese spezielle Form des Mahayana Buddhismus, der auch als „Pfad der Methodik“ oder „Pfad der Transformation“ bezeichnet wird, bietet eine Fülle psychologischer Methoden zur Befreiung des...
Mehr lesen

49) DI 24.10.2017 |  Dr. Wilfried Reuter »Wie können wir Herzensgüte entfalten, wenn doch unser Herz verletzt und verschlossen ist?«

Die Anleitungen zur Herzensgüte sind klar und beziehen sich auf einen bewussten Geist und eine Offenheit unseres Herzens. Wurden jedoch verletzliche Teile in uns berührt, werden wir unbewusster und lassen uns schnell besetzen von Emotionen oder verschließen unser Herz ganz. Wir bräuchten jetzt Güte und Mitgefühl auch für uns selbst, doch die Zugänge sind verschlossen....
Mehr lesen

53) DI 07.11.2017 | 20 – 21:30 Uhr | Khenpo Kunga »Offener Geist – Weiter Geist«

“Offener Geist – Weiter Geist” in Berlin am 07.11.2017 Öffentlicher Vortrag mit Khenpo Kunga English version follows below Die Fähigkeit unseren Geist zu öffnen und zu entspannen ist eine der wichtigsten Stützen für unser Wohlergehen. Seit über 1000 Jahren werden in Tibet praktische Meditationstechniken zur Förderung von geistiger Ruhe praktiziert. Mit Hilfe dieser Praktiken lernen...
Mehr lesen

Vergangene Veranstaltungen