FR 6. – SO 8.7.18 | Khenpo Karma Namgyal gibt Info & Belehrungen zu einem Schulprojekt, zur Stupa, sowie dem Herzstutra

Khenpo Namgyal hat in den letzten drei Jahren unseren Stupa-Bau intensiv betreut, wir freuen uns sehr, dass er uns wieder besucht.
Freitag, den 6. Juli 2018 | 19:30 Uhr
Bericht über das Schulprojekt von Khenpo Namgyal für Kinder in Bhutan.
Danach Meditationsanleitung
Englisch/Deutsch
Samstag, den 7. Juli 2018 | 15 – 16:30 Uhr
Teaching: Die Legende vom großem Stupa
Englisch/Deutsch
Es gibt auch Möglichkeiten Fragen zum Stupabau zu stellen
Samstag, den 7. Juli 2018 | 18 – 19:30 Uhr
Einführung: Herzsutra

Tibetisch/Deutsch

Sonntag, den 8. Juli 2018 | 11 – 13 Uhr
Einführung: Herzsutra (zweiter Teil)

Tibetisch/Deutsch

Khenpo Karma Namgyal ist Lehrer an der Universität (Shedra) von Lama Phuntsoks Kloster Karma-Lekshey-Ling in Kathmandu, Nepal. Er besucht seit 3 Jahren die Karma-Kagyü-Zentren in Deutschland und hat maßgeblich an den Vorbereitungen für den Bau der Friedensstupa im Kamalashila-Institut mitgewirkt.

Lama Namgyal ist ein junger, sehr erfahrener und auch künstlerisch begabter Lehrer, der sich sowohl in der Meditationspraxis und tantrischen Ritualen, als auch in der Gelehrtentradition der Karma-Kagyü-Schule sehr gut auskennt. Er hat großes Interesse an unserer westlichen Lebensweise und Kultur.

Lama ist ein enger Schüler von S.H. dem 17. Karmapa Urgyen Trinley Dorje, hat viel Zeit mit ihm verbracht und an allen öffentlichen Belehrungen, die Karmapa gegeben hat, teilgenommen.

Mehr Informationen unter: www.leksheyling.org

Zeiten:  
werden noch bekannt gegeben

Sprache: 
Englisch mit deutscher Übersetzung.
English with German translation

Kosten: 
Auf Spendenbasis (Dana-Prinzip)