FR 9. – SO 11.11.2018 | »Analytical and Vipassana Meditation« mit Acharya Lama Kelzang Wangdi

“ Analytical and Vipassana Meditation“ regarding Four Words of Gampopa’s (Kagyu Lamrims) instructions, including Three Yanas Teachings

 

Nähere Infos folgen.

 

Acharya Lama Kelzang Wangdi ist einer der Resident-Lamas des Kamalashila Instituts. Er wurde 1970 in Bhutan geboren und hat 13 Jahre an der Karma Shri Nalanda Klosteruniversität in Rumtek/ Sikkim studiert und unterrichtet. Von S.E. Gyaltsab Rinpoche, Sangye Nyenpa Rinpoche und Dzogchen Pönlop Rinpoche erhielt er viele Unterweisungen zur Lehre und Praxis des Dharma. 2004 ging Lama Kelzang Wangdi zuerst in die USA, wo er im Rahmen des Nitartha-Programms bis heute einmal im Jahr unterrichtet, und kam dann nach Deutschland. Seitdem ist er im Kamalashila Institut Resident-Lama vor Ort. Im Rahmen seiner Lehrtätigkeit besucht er buddhistische Zentren in ganz Europa und betreut die Kamalashila Stadtgruppen. Er ist ein kompetenter Lehrer der buddhistischen Philosophie und der Meditationspraxis von Sutra, Tantra und Mahamudra. Gerne ist er auch zu einem persönlichen Gespräch bereit.