FR 14. – SO 16.09.2018 | Meditations-Workshop | »Den Geist zur Ruhe bringen: Joy of Living« mit Holger Yeshe

– GASTVERANSTALTUNG –

Meditations-Workshop mit Tergar-Seminarleiter Holger Yeshe

In unserem Alltag sind wir alle mit den verschiedensten Herausforderungen konfrontiert und suchen nach Wegen, möglichst gelassen, friedvoll und zuversichtlich mit ihnen umzugehen und zurecht zu kommen. Dieser Meditationsworkshop kann uns helfen, mit unseren Wahrnehmungen und unserer inneren Gefühlswelt in Kontakt zu kommen und alle Erfahrungen achtsam und mit Gewahrsein anzunehmen. So lernen wir, im Hier und Jetzt zu sein und ruhig zu werden, statt von unseren rastlosen Gedanken und Gefühlen getrieben zu sein. Dieser Kurs zeigt uns, wie wir jegliche Erfahrungen, Sinneswahrnehmungen und selbst schwierige Gedanken oder Gefühle als Unterstützung für Meditation nutzen und so einen ruhigen Geist entwickeln können.

Dieser Workshop ist ein Einstieg in die lebendigen und leicht verständlichen Lehren von Yongey Mingyur Rinpoche. Praktische Schritt für Schritt-Anleitungen sind für Anfänger ohne Meditationserfahrung geeignet, aber auch als Vertiefung und Inspiration für erfahrene Meditierende von großem Nutzen. Dieser Workshop beinhaltet Video-Vorträge mit Yongey Mingyur Rinpoche und wird von Holger Yeshe geleitet, der uns mit kurzen Darlegungen zu Kernpunkten der Meditationspraxis, geführten Meditationsequenzen und Gruppengesprächen durch das Wochenende führen wird.

Yongey Mingyur Rinpoche ist ein tibetisch-buddhistischer Meditationsmeister. Er versteht es wie kein zweiter, die uralten buddhistischen Lehren auf frische, engagierte und spielerisch humorvolle Art für moderne Menschen jeglichen Hintergrunds zugänglich zu machen. Sein erstes Buch „Buddha und die Wissenschaft vom Glück” (The Joy of Living) stand auf der Bestsellerliste der New York Times und wurde bislang in zwanzig Sprachen übersetzt. Seit vielen Jahren lehrt Mingyur Rinpoche auf der ganzen Welt und hat eigene Zentren auf vier Kontinenten.

Weitere Informationen über Yongey Mingyur Rinpoche und Tergar International unter tergar.org.

Holger Yeshe praktiziert Meditation seit 1999, seit 2005 ist er Schüler von Mingyur Rinpoche. Im Jahr 2010 ordinierte er als Mönch und studierte hauptsächlich Tibetisch und buddhistische Philosophie. Seitdem leitet er auch Tergar Praxisgruppen in Nepal, Dharamsala, Indien und in Deutschland. Seit Sommer 2016 verbringt Holger Yeshe nach 17 Jahren im Ausland wieder mehr Zeit in Deutschland, um den vielen interessierten Menschen hier die Meditationspraxis auf einfach verständliche, alltagstaugliche Weise näher zu bringen. Durch seine freundliche und zugewandte Art fühlen sich viele SeminarteilnehmerInnen direkt angesprochen.

Zeiten:

Freitag, 14. September 2018: 19:30 – 21:00 Uhr
Samstag & Sonntag, 15. & 16. September 2018: 9:00 – 17:00 Uhr

 

Kosten:

  • Regulär: 115€
  • Sponsor: Als Sponsor können Sie einen frei wählbaren Spendenbetrag über den Normal-Preis hinaus bezahlen. Damit ermöglichen Sie es, die ermäßigte Preiskategorie anzubieten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
  • Reduziert (Studenten, Arbeitslose): 75€

Sofern Ihre finanzielle Situation auch die ermäßigte Gebühr nicht zulässt, freuen wir uns, wenn Sie sich dennoch anmelden. Bei Fragen dazu und für Mithilfe-Optionen wenden Sie sich bitte an: Berlin@tergar.org

 

Anmeldung:

Zur Registrierung folgen Sie bitte dem Anmelde-Link und füllen das Online-Formular aus:

https://tergar.us18.list-manage.com/subscribe?u=5527e7037de1b75198e24e9b2&id=1ebc59f1db

Die Seminarsprache ist Deutsch. Eine Übersetzung ins Englische ist auf Anfrage möglich.

 

Kontakt:
Bei Fragen melden Sie sich unter: Berlin@tergar.org