DO | 19:30 – 21:30 Uhr | 1x im Monat | jeden 3. Donnerstag | Einsichtsdialog (Insight Dialogue)

– GASTVERANSTALTUNG –

Die sechs Paramitas

Termine 2019:

Donnerstag, 20.6.2019 | 19:30-21:30 Uhr Großzügigkeit
Donnerstag, 18.7.2019 | 19:30-21:30 Uhr Ethisches Verhalten
Donnerstag, 15.8.2019 | 19:30-21:30 Uhr Geduld
Donnerstag, 19.9.2019 | 19:30-21:30 Uhr Freudige Tatkraft
Donnerstag, 17.10.2019 | 19:30-21:30 Uhr Meditation & Konzentration
Donnerstag, 21.11.2019 | 19:30-21:30 Uhr Weisheit
Donnerstag, 19.12.2019 | 19:30-21:30 Uhr Die Paramitas in der Praxis

Der Einsichtsdialog (Insight Dialogue) ist eine zwischenmenschliche Meditationspraxis zur Kultivierung von Weisheit und Mitgefühl.

Die Praxis des Einsichtsdialogs beruht auf drei Grundlagen: Meditative Achtsamkeit, die Weisheitslehren des Buddha und zwischenmenschliche Beziehungen. Sie hat die gleichen Ziele und traditionellen Wurzeln wie die Stillemeditation: Die Entwicklung von Achtsamkeit, Mitgefühl und befreiende Einsicht, während die unmittelbare Erfahrung des gegenwärtigen Moments im Dialog untersucht wird.

Sechs Meditationsrichtlinien bilden den Kern des Einsichtsdialogs: Innehalten, Entspannen, Öffnen, Einstimmen auf das Entstehen, Tief Zuhören, die Wahrheit sagen.

Während wir schwerpunktmäßig mit den Richtlinien praktizieren, welche dabei unterstützen, meditative Fähigkeiten des Geistes (z.B. Achtsamkeit, Ruhe, Konzentration) zu etablieren und aufrechtzuerhalten, kontemplieren wir im Weiteren über die sechs Vollkommenheiten (Paramitas). Die Praxis der sechs Paramitas ist für alle Menschen relevant, die das Potential des eigenen Herzensgeistes entfalten und mehr innere Freiheit und Glück basierend auf inneren Qualitäten erfahren möchten.

Gregory Kramer hat die Insight Dialogue Praxis entwickelt und lehrt diese weltweit seit 1995. Die Einsichtsdialog-Gruppe im Bodhicharya wird in Absprache mit der Insight Dialogue Teaching Community (IDTC) gestaltet. Weitere Informationen: Insight Dialogue Community (IDC) www.metta.org

Kursleitung: Stefan Hanser und Renate Löseke

Renate Löseke praktiziert Vipassana Meditation seit 2001. Den Einsichtsdialog hat sie 2014 kennengelernt und er ist seitdem einen wichtiger Bestandteil ihrer Alltagspraxis. Seit 2017 leitet sie Einsichtsdialoggruppen an. Des Weiteren ist sie in einer Online Praxisgruppe der Insight Dialogue Community aktiv und hat an zahlreichen Retreats teilgenommen.

Stefan Hanser praktiziert Vipassana Meditation seit 2004. Im Jahr 2017 hat er den Einsichtsdialog kennengelernt und leitet die Praxis seit dem mit großer Begeisterung an. Teilnahme an zahlreichen Insight Dialogue Retreats u.a. mit Gregory Kramer, Bhante Sukhacitto, Phyllis Hicks, Florence Meleo-Meyer, Rosalie Dores sowie Insight Dialogue Facilitator-Trainings mit Gregory Kramer in London (2018) und Barre, Massachusetts (2019); Neben seinem Engagement in der Insight Dialogue Teaching Community (IDTC) ist er in mehreren Online Praxisgruppen der Insight Dialogue Community aktiv.

Voraussetzungen: Regelmäßige Meditationspraxis; sowohl Neueinsteiger als auch erfahrene Einsichtsdialog-Praktizierende sind herzlich willkommen.
Voranmeldung: ohne
Raum: Meditationsraum 2 (M2)
Kosten: Auf Spendenbasis (Dana-Prinzip)
Ansprechpartner: Stefan Hanser
Kontakt: info@einsichtsdialog.de