DO | 19 – 21:15 Uhr | 1x im Monat | jeden 3. Donnerstag | Einsichtsdialog (Insight Dialogue)

– GASTVERANSTALTUNG –

English course description below

Dhamma-Kontemplation
– mit Stefan Hanser und Renate Löseke

Donnerstag, 16.1.2020 | 19 – 21:15 Uhr Dhamma-Kontemplation
Donnerstag, 20.2.2020 | 19 – 21:15 Uhr Dhamma-Kontemplation
Donnerstag, 19.3.2020 | 19 – 21:15 Uhr fällt aus!

Die Dhamma-Kontemplation ist eine kraftvolle Meditationspraxis, die es uns ermöglicht, tief in die buddistischen Weisheitslehren einzutauchen und deren Bedeutungsebenen kontemplativ zu ergründen.

In fünf verschiedenen Übungsphasen kontemplieren wir in der Gruppe mit einem Auszug einer frühen Lehrrede Buddhas (aus dem Pali-Kanon) und lassen uns zunächst von den Worten des Textes emotional berühren. Die kognitive Untersuchung der Bedeutung und Essenz führt schließlich, den Text beiseite lassend, zur Ergründung der Erfahrung des gegenwärtigen Moments: Wie wird dieses Leben durch die Worte Buddhas berührt? Obwohl der denkende Geist einbezogen wird, ist der Prozess eher poetisch als akademisch.
Ähnlich der Einsichtsdialogpraxis geht es in der Dhamma-Kontemplation um die Kultivierung von meditativen Qualitäten, wobei die Weisheit aus der Ergründung eines Textes entsteht. Durch die kollektive Praxis des tiefen Zuhörens und wahrhaftigen Sprechens eröffnen wir einen gemeinsamen Raum der Stille und des Entstehens, der intrinsisch heilsam ist.

Unterstützt wird diese Praxis durch Stille am Anfang und Ende.

Die Dhamma-Kontemplation wurde von Gregory Kramer entwickelt, inspiriert von der Struktur der christlichen Kontemplationspraxis Lectio Divina.

Voraussetzungen: Regelmäßige Meditationspraxis; sowohl Neueinsteiger als auch erfahrene Einsichtsdialog-Praktizierende sind herzlich willkommen.
Voranmeldung: ohne

 


Introduction to Insight Dialogue

English course

– with Stefan Hanser

Donnerstag, 16.4.2019 | 19 – 21:15 Uhr Introduction to Insight Dialogue 1
Donnerstag, 23.4.2019 | 19 – 21:15 Uhr Introduction to Insight Dialogue 2
Donnerstag, 30.4.2019 | 19 – 21:15 Uhr Introduction to Insight Dialogue 3

The Introduction to Insight Dialogue is an three-week offering introducing the six meditation guidelines of Insight Dialogue: Pause, Relax, Open, Attune to Emergence, Listen Deeply & Speak the Truth. Each week will include instruction on two guidelines and experienced directly in contemplative dialogue practice. What is offered will be informed by the 3 Bases of Insight Dialogue: wisdom factors, meditative qualities, and relationality.
Insight Dialogue is an interpersonal meditation practice that brings together meditative awareness, the wisdom teachings of the Buddha, and relationship. It has the same purposes and traditional roots as silent meditation: developing mindfulness, compassion and liberating insight, while investigating present moment experience.

The practice will be offered in english language; German practitioners are however welcome to join the group.

Gregory Kramer developed the practice of Insight Dialogue and has been teaching it since 1995. Further information: Insight Dialogue Community (IDC)

Prerequisits: Some prior meditation experience is required for participation.
Registration: not required

 


Renate Löseke praktiziert Vipassana Meditation seit 2001. Den Einsichtsdialog hat sie 2014 kennengelernt und er ist seitdem einen wichtiger Bestandteil ihrer Alltagspraxis. Seit 2017 leitet sie Einsichtsdialoggruppen an. Des Weiteren ist sie in einer Online Praxisgruppe der Insight Dialogue Community aktiv und hat an zahlreichen Retreats teilgenommen.

Stefan Hanser praktiziert Vipassana Meditation seit 2004. Im Jahr 2017 hat er den Einsichtsdialog kennengelernt und leitet die Praxis seit dem mit großer Begeisterung an. Teilnahme an zahlreichen Insight Dialogue Retreats u.a. mit Gregory Kramer, Bhante Sukhacitto, Phyllis Hicks, Florence Meleo-Meyer, Rosalie Dores sowie Insight Dialogue Facilitator-Trainings mit Gregory Kramer in London (2018) und Barre, Massachusetts (2019); Neben seinem Engagement in der Insight Dialogue Teaching Community (IDTC) ist er in mehreren Online Praxisgruppen der Insight Dialogue Community aktiv.

Raum: Meditationsraum 2 (M2)

Kosten: Auf Spendenbasis (Dana-Prinzip)

Ansprechpartner: Stefan Hanser

Kontakt: info@einsichtsdialog.de