FR 14. – SO 16.02.2020 | „einfach sein Lebensschule“ mit Christa Freisewinkel, Modul: Herkunft, Ahnenfeld und Lebenslinien

– GASTVERANSTALTUNG –

Dieses Modul kann für die Fortbildung zum Aufstellungs- und Körpertherapeut*in / Coach*in angerechnet werden oder einfach als Selbsterfahrung genutzt werden!

Herkunft, Ahnenfeld und Lebenslinien
Körperorientierte Aufstellungs- und Körperarbeit
Ahnen, Familie, Biografie, Biographische Körpermuster und transgenerationale Themen,  inneres Kind, Potentiale, Fähigkeiten.

In diesem Modul ist der Schwerpunkt auf folgende Themen gerichtet:

  • Transgenerative Themen und Trauma anhand der eigenen Lebenslinie aufdecken und lösen,
  • familiäre Verstrickungen und deren Wirkung auf unser Leben und unsere konstruierte Identität betrachten,
  • den inneren kindlichen Anteilen Aufmerksamkeit, Liebe und Mitgefühl zu schenken,
  • Potentiale und Fähigkeiten wieder lebendig werden lassen.

Methoden des Moduls:
Körperorientierte Aufstellungsarbeit im Einzelsetting (mit Bodenankern, Kissen, Figuren, Karten etc.), Arbeiten mit Lebenslinien, Feldaufstellungen (Ahnenfeld), achtsamer Dialog, körperpsychotherapeutische Methoden, Meditation, das Arbeiten mit Schwingungen in Form von Tönen und Trommeln, Lösen von Glaubenssätzen in Körper und Geist.

Wann: 14. – 16. Februar 2020
Kosten: 240 Euro plus MwSt.
Zeiten: FR 17.00 – 21.00 | SA 10.00 – 18.30 | So 10.00 – 15.30
Leitung: Christa Freisewinkel
Anmeldung und weitere Informationen unter kontakt@christa-freisewinkel.de oder www.christa-freisewinkel.de

Weitere intensiv Module:

  • Herzfeld 22.- 24. Mai 2020 (Bodhicharya Berlin)
  • Naturretreat 23. – 26. Juli 2020 (Stadtrand Potsdam an einem schönen See)
  • Hier und Jetzt (Retreat im Umland von Berlin) 17.-20 September 2020
  • Übergänge 30. Oktober – 1. November 2020 (Bodhicharya Berlin)
  • Aufstellungsformate  27. -29. November 2020

Für alle die sich zum Aufstellungs- und Körpertherapeut*in / Coach*in ausbilden lassen möchten oder einfach Ihr Methodenspektrum erweitern möchten, biete ich begleitend zu den Wochenendmodulen folgendes an:
Systemische Gruppenaufstellungen (Aufstellungsleiter*in)
Termine einmal im Monat donnerstags von 18.00 -22.00 Uhr
Gruppengröße 6-8 Personen im Ströme Institut Berlin Neukölln

Gruppenaufstellungen I:
Grundlagen Familiensysteme 1
Übungen zur Intuition und Leitung von Aufstellungen
Die IST-Situation stellen mit Stellvertreter*innen
Perspektivenwechsel, Stellvertreter*innen wird ein neuer Platz durch die Aufstellende Person zugeteilt, Prinzipien und Formen der Familienaufstellung
30. Januar 2020 18.00 -22-00 Uhr
Gruppenaufstellungen Familiensysteme 2
Übungen zur Intuition, Spiegeln der Prozesse Hypothesenbildung, Intervention, dynamische Aufstellungen, Körperaufstellungen
20. Februar 2020 18.00 -22-00 Uhr
Beide Termine können nur zusammen gebucht werden.
Kosten 178,50 Euro inkl. 19% MwSt
——————————————-

Gruppenaufstellungen II
Grundlagen Team und Organisationsaufstellungen 1
26. März 2020 18.00 -22-00 Uhr
Team und Organisationsaufstellungen 2
23. April 2020 18.00 -22-00 Uhr
Beide Termine können nur zusammen gebucht werden.
Kosten 178,50 Euro inkl. 19% MwSt
——————————————-

Gruppenaufstellungen III:

Grundlagen Aufstellung Inneres Team 1
7. Mai 2020 18.00 -22-00 Uhr
Grundlagen Aufstellung Inneres Team 2
25. Juni 2020 18.00 -22-00 Uhr
Kosten 178,50 Euro inkl. 19% MwSt
Beide Termine können nur zusammen gebucht werden.

Was ist die  einfach sein Lebensschule“?
Die einfach sein Lebensschule“ bietet einen offenen Raum und liebevollen Rahmen,  unser natürliches SEIN zu entdecken und in das Alltagsleben zu integrieren. Liebe und MitGefühl werden kultiviert und durch das, was gelebt wird, werden andere inspiriert.
So können wir dazu beitragen, unsere Erde zu einem friedvolleren Ort werden zu lassen.
Unsere Essenz ist nicht getrennt von dem Alltäglichen, von dem was uns im Außen begegnet, es spiegelt in der Vielfalt der Formen unser SEIN und lädt dazu ein zu erkennen, wer wir wirklich sind.

 „einfach sein“  das Leben was wir wirklich sind:
Unzerstörbar und Untrennbar eins im tiefsten Wesen! Aus lebendiger bedingungslose Liebe und Freude geboren erscheinen wir in dieser vielfältig bunten Welt voller Wesen, Formen und Farben.

WAS hält uns davon ab, den Tanz des Lebens zu genießen, die unendlichen Möglichkeiten wahrzunehmen, wach zu sein, aufzuwachen aus unseren Traumata, aus unseren emotionalen Verstrickungen, unseren Ängsten, anstrengenden Gedankenschlaufen, dem Festhalten am Leidvollen und Unheilsamen?
Dies wird in der einfach sein Lebensschule“ erforscht und es werden Wege aufgezeigt, sich von seinen unheilsamen Identifikationen und Handlungen zu befreien bzw. diese in ihrer wahren Essenz zu erkennen.  Entdecken wer ICH wirklich bin!

Der Fokus der einfach sein Lebensschule“ ist dabei stets die Selbstwirksamkeit  jedes einzelnen zu stärken und immer wieder die Haltung eines Unwissenden einzunehmen, um dem Raum zu geben, was sich zeigen möchte. Selbsterfahrung  und ein tiefes Erkennen schaffen Vertrauen und sind die Grundlage für diesen Weg.