SO 18:30 – 20:00 Uhr, jeweils am 1. Sonntag des Monats | Bodhicharya Studiengruppe

Der buddhistische Dharma-Pfad besteht aus überliefertem Wissen und inneren Erfahrungen. Somit wendet sich der Lesekreis sowohl an Meditierende, die Unterstützung durch die Lehre suchen, als auch an Menschen, die zunächst einen mehr intellektuellen Zugang zur Buddhalehre wünschen.

Als Hauptreferenz dient das Buch „Das Herz von Buddhas Lehre“ von Thich Nhat Hanh, einem der angesehensten zeitgenössischen Lehrer des Mahayana-Buddhismus.
Wir benutzen die Paperback-Ausgabe vom Herderverlag ab 8. Auflage.

Der Kreis trifft sich einmal im Monat, so bleibt genügend Muße, sich ein wenig vorzubereiten.

Kursleitung: Bernhard Kaiser

Zeiten: jeden 1. Sonntag im Monat, 18.30 – 20 Uhr

Anmeldung an: bernie-hamburg(at)protonmail(punkt)com
Wegen der Pandemie ist die Zahl der Plätze begrenzt, falls sich zu viele Interessenten anmelden, entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen

Raum: Konferenzraum K 1, im Tempelgebäude

Kosten: Auf Spendenbasis