Ringu Tulku Rinpoche Online Teachings

Ringu Tulku Rinpoche ist der spirituelle Leiter des buddhistischen Zentrums für Frieden und Verständigung Bodhicharya Deutschland e.V., das er 2001 zusammen mit einer Gruppe von Mitgliedern gegründet hat. Seit dem Beginn der Pandemie ist er in seinem Exil-Heimatort Gangtok, Sikkim / Indien, und unterstützt uns ganz regelmäßig online.

Am 12.2.21 um 15.30 Uhr gibt er anlässlich des Tibetischen Neujahrsfestes ein Teaching zum Thema „Ageing“ (Altern), es gibt eine Übersetzung ins Deutsche von Arne Schelling. Rinpoche spricht darüber, wie wir in positiver Weise mit dem Altern umgehen können und auch über die Wichtigkeit, alte Menschen zu respektieren. Anmeldung zum Zoom-Webinar hier.

Im internationalen Bodhicharya Archiv und auch bei Youtube gibt es viele wunderbare Teachings von Ringu Tulku. Der Link zum Archiv:

https://bodhicharya.org/teachings.

Jede*r Interessierte kann für ca. 20 € im Jahr dort Mitglied werden und hat dann den Zugang zu den hunderten von Teachings und Kursen. Wer Probleme hat, das zu bezahlen, kann auf der Archiv-Website bei der Anmeldung eine kostenlose Mitgliedschaft beantragen.

Neu ist die Serie von Kurzvorträgen „What is Buddhism? Answers for beginners from Ringu Tulku Rinpoche“, produziert von Ela Crain. Jeder Beitrag ist nur wenige Minuten lang, insgesamt über 60 Beiträge, Rinpoche beantwortet die vielen Fragen sehr informativ, verständlich und anregend, es ist ein umfangreicher Schatz an Wissen. Zu finden ist die Serie sowohl im Bodhicharya-Archiv als auch bei YouTube auf dem Bodhicharya Dharma Channel. Beim Youtube Kanal gibt es auch Untertitel in verschiedenen Sprachen (auf das Rädchen unten zu „Settings“ klicken, dort „subtitles“), bis ca. Video No. 40 gibt es mittlerweile deutsche Untertitel, es kommen regelmäßig welche dazu.

Auch sehr empfehlenswert ist die Kursreihe Life of Buddha – Heart Lessons. Rinpoche erzählt sehr lebendig und detailliert aus dem Leben des Buddha und spricht über die Bedeutung, die es für uns heute hat.

Die Bodhicharya Winter-Teachings zum ‘Prayer of Samantabhadra (Kunzang Mönlam)’ sind auch im Archiv. Dieses inspirierende Gebet ist gleichzeitig eine tiefgründige Dzogchen-Einführung. Zugang haben Archiv-Mitglieder, die entweder teilgenommen haben oder die sich verpflichten, Bodhicharyavatara zu studieren.

Am 30.8.2020 hat Rinpoche über Zoom ein Teaching zum Thema Shine und Lhaktong extra für Bodhicharya gegeben, das in der kurzen Zeit sehr tiefgründig und umfassend war. Das Video ist jetzt im Archiv einsehbar.

Regelmäßig schickt Rinpoche kurze Videos mit Kommentaren zu den Versen der Bodhicharyavatara, derzeit lehrt er zum Kapitel „Meditation“. Jeden 2. Sonntag gibt es eine Live-Schaltung, dann können Fragen direkt gestellt werden. Ihr findet alle Aufnahmen im Archiv unter „courses“.

Vom 15.6. – 17.6.2020 hat Rinpoche Belehrungen und Praxisanleitungen zu einer kurzen Praxis der Weißen Tara gegeben, nach einem Text von Tenga Rinpoche, die Aufnahmen dazu findet ihr hier.

Vom 11. – 13.5. gab er Medizinbuddha-Teachings. Auf seine Anregung hin wurden bis zum 23.05.2020 über 1 Million Medizinbuddha-Mantras gesammelt.

Im Ringu Tulku Archive stehen hunderte von Video- und Audio-Teachings von Rinpoche aus den vergangenen fast 30 Jahren zur Verfügung, zu einer großen Bandbreite von buddhistischen Themen, kürzere und längere, Audio und Video, mit und ohne Übersetzung. So ein Reichtum an Inspiration!

https://bodhicharya.org/teachings/