Ringu Tulku Rinpoche Teachings

Ringu Tulku Rinpoche, der spirituelle Leiter des buddhistischen Zentrums Bodhicharya, ist endlich wieder in Berlin zu Besuch. Wegen der Pandemie konnte er zwei Jahre lang nicht reisen.

Vom 13. – 18. September bietet Rinpoche für das Kamalashila Institut online einen Kurs an zum Thema „Lebendiges Gewahrsein“,  Mo 13. – Fr 17.9. jeweils 19 – 20 Uhr und Sa 18.9. 10 – 11 und 19 – 20 Uhr, die Teachings gibt er live bei uns im Tempel.
Anmeldung zur Teilnahme am online Kurs  https://kamalashila-campus.com/courses/lebendiges-gewahrsein/
Voraussetzung für die Teilnahme an den live Teachings im Tempel ist 3 G (geimpft / genesen / getestet) und das Tragen von Masken.
Wir möchten vielen Menschen die Möglichkeit geben, endlich wieder an Belehrungen von Rinpoche im Tempel teilzunehmen, gleichzeitig sollen Rinpoche und die Teilnehmer nicht gefährdet werden. Es wird viel gelüftet, es kann also ziemlich kalt werden, warme Kleidung wird empfohlen. Falls es zu voll werden sollte, müssen wir uns vorbehalten, die Teilnehmerzahl zu begrenzen. Fürs erste finden die Teachings ohne Anmeldung statt.
Im Tempel gibt es keine deutsche Übersetzung, online gibt es eine Simultanübersetzung.
Wer Zuflucht nehmen möchte, schreibt bitte an info@bodhicharya.de , vermutlich wird es am Samstag vor den Teachings um 9.30 Uhr die Möglichkeit zur Zufluchtnahme geben.

Im internationalen Ringu Tulku Archiv und auch bei Youtube gibt es viele wunderbare Teachings von Ringu Tulku. Der Link zum Archiv:
https://bodhicharya.org/teachings.
Jede:r Interessierte kann für ca. 20 € im Jahr dort Mitglied werden und hat dann den Zugang zu den hunderten von Teachings und Kursen. Wer Probleme hat, das zu bezahlen, kann auf der Archiv-Website bei der Anmeldung eine kostenlose Mitgliedschaft beantragen.
Es gibt auch eine ganze Reihe kostenloser Angebote.

Sehr empfehlenswert ist die Serie von Kurzvorträgen „What is Buddhism? Answers for beginners from Ringu Tulku Rinpoche“, produziert von Ela Crain. Jeder Beitrag ist nur wenige Minuten lang, insgesamt 61 Beiträge, Rinpoche beantwortet die vielen Fragen sehr informativ, verständlich und anregend, es ist ein umfangreicher Schatz an Wissen. Zu finden ist die Serie sowohl im Bodhicharya-Archiv als auch bei YouTube auf dem Bodhicharya Dharma Channel. Beim Youtube Kanal gibt es auch Untertitel in verschiedenen Sprachen (auf das Rädchen unten zu „Settings“ klicken, dort „subtitles“), es gibt mittlerweile für alle Vorträge deutsche Untertitel.

Auch wunderbar ist die Kursreihe Life of Buddha – Heart Lessons. Rinpoche erzählt sehr lebendig und detailliert aus dem Leben des Buddha und spricht über die Bedeutung, die es für uns heute hat.

Regelmäßig schickt Rinpoche kurze Videos mit Kommentaren zu den Versen der Bodhicharyavatara, derzeit lehrt er zum Kapitel „Weisheit“. Jeden 2. Sonntag gibt es eine Live-Schaltung, dann können Fragen direkt gestellt werden. Ihr findet alle Aufnahmen im Archiv unter „courses“.