Anusara Yoga Level 2 bis 3

DI
19:30
- 20:45

Präzise ausgerichtete Asanas und kraftvolle Praxis treffen auf lebensbejahende und freudvolle Inspiration.

Anusara Yoga eignet sich sowohl für AnfängerInnen als auch für Fortgeschrittene. Das Tempo ist eher gemäßigt, die Stellungen werden strukturiert aufgebaut, so dass sich EinsteigerInnen sehr gut an die Yogapraxis und die grundlegenden Übungen herantasten können. Für Fortgeschrittene gibt es viele Details, wie sie tiefer in Übungen hineinkommen können und selbst Basis Stellungen noch herausfordernd werden können.

Im Anusara Yoga geht man davon aus, dass jeder Mensch gut ist wie er ist, dass alles schon da ist und das Gute und Schöne im Menschen bereits angelegt ist. Ist man in Kontakt mit diesem Wahren Ich, ist man glücklich und zufrieden. Im Laufe unserer Lebens – durch Erziehung, Gesellschaft und andere Einflüsse – legt sich ein Art Schleier davor, wir fühlen uns unausgeglichen und nicht verbunden. Anusara versucht diesen Schleier zu lüften, indem bei der körperlichen Praxis der Asanas immer auch ein Thema eingewoben wird, dass den Übenden unterstützen soll, wieder zurück zu seinem wahren Ich zu kommen und seine oder ihre Vollkommenheit zu sehen. Dadurch ist das Yoga dann weniger „Turnen auf der Yoga Matte“ sondern gleichzeitig eine spirituelle Übung, die eine Verbindung zwischen dem Inneren und Äußeren Körper schafft.

Dabei ist Anusara nicht belehrend oder dogmatisch sondern vor allem lebensbejahend, freudvoll und inspirierend. Indem man sich selbst lieben und akzeptieren lernt, wird man durch die Anusara Praxis auch liebevoller und empathischer gegenüber den Mitmenschen.

Gleichzeitig ist die exakte körperliche Ausrichtung in der Asana Praxis ein essentieller Teil der Anusara Praxis, um dem Körper gut zu tun und vor Verletzungen zu schützen. Anusara wurde stark von Iyengar Yoga und der Biomechanik beeinflusst und das Wissen daraus wurde weiterentwickelt.

Wichtig ist die Freude am Üben und der/die Praktizierende soll das Gefühl am Ende der Stunde haben, dass es ihn/sie weitergebracht hat, mit mehr Stabilität und Vertrauen den Herausforderungen des Lebens entgegentreten kann.

Kontakt und mehr Infos:

Elle Klink
www.nature-elle.de
info@nature-elle.de
+49 (0)152-24529196

Tom Tuchardt
www.feelgoodagain.de
info@feelgoodagain.de
+49 (0)176-96322019

Mit:
Elle Klink und Tom Tuchardt
Ort:
K1 (im Tempel)
Anmeldung:

Anmeldung ist nicht erforderlich. Einstieg ist jederzeit möglich.

Kosten:

12,00 € (9,00 € ermäßigt), 5er Karte 55€ (45 € ermäßigt), 10er Karte100€ (85 € ermäßigt)

Hinweise:
Der Kurs um 18 Uhr ist für alle geeignet, der Kurs um 19.30 Uhr ist besser geeignet für alle, die bereits etwas Yogaerfahrung haben.
elle-klink-tom-tuchardt

Elle und Tom haben schon früh angefangen sich mit südostasiatischen Heilmethoden zu beschäftigen. Sie waren fasziniert davon, dass über die Herstellung des körperlichen und seelischen Gleichgewicht die Gesundung des Menschen gefördert wird.

​Beide sind TherapeutInnen mit den Schwerpunkten Chinesische Medizin und Körperarbeit und arbeiten in einer Praxis in Berlin-Friedrichshain. Auf ihren zahlreichen Fortbildungen und Reisen durch Asien sind sie Anusara Yoga begegnet und waren tief beeindruckt von ihrer ersten Anusara Yoga Klasse. Anusara Yoga ist gleichzeitig Weichheit und Stabilität sowie eine menschenzugewandte Philosophie , die dahinter steht.

Nach Jahren als Praktizierende haben sie sich entschlossen dieses System auch weiterzugeben. Sie sind zertifizierte Anusara Elements Yoga Lehrer und weiterhin SchülerInnen bei ihren Lehrern Lalla und Vilas von der Parapara Yogaakademie.

Elle Klink
www.nature-elle.de
info@nature-elle.de
+49 (0)152-24529196

Tom Tuchardt
www.feelgoodagain.de
info@feelgoodagain.de
+49 (0)176-96322019

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner