Es ist vollbracht. Ende November 2016 konnte dank vieler freigiebiger Geld-, Sach- und Zeitspenden mit dem Stupa-Bau begonnen werden. Zur Anleitung und rituellen Begleitung des Baus waren Mönche aus Nepal angereist.

Am 19. Juli 2018 war es dann soweit, der Ehrwürdige Meister Hai Tao (Taiwan) hat zusammen mit Ringu Tulku Rinpoche, Khenpo Namgyal (Nepal) und Geshe Rigyal (Berlin) den Stupa im Beisein von ca. 200 Gästen gesegnet.

Dazu auch einige kurze Videos auf Facebook.

Und auch ein Bericht auf der Bodhicharya International Website.