Veranstaltungen

immer MI 20:00 – 21:30 Uhr | »Recovery Dharma« using Buddhist practices and principles to heal the suffering of addiction

— GASTVERANSTALTUNG — Recovery Dharma ist eine Gemeinschaft und ein Programm zur Überwindung von Sucht und Leiden, mithilfe von Buddhistischen Prinzipien, Achtsamkeit und Meditation. Es ist keine Meditationserfahrung erforderlich, unsere Treffen sind offen für Jede(n). Das Treffen wird in Englisch abgehalten, aber wenn Du etwas beitragen möchtest, kannst Du auch Deutsch oder jede andere Sprache sprechen. Alle...
Read More

„DIE WORTE MEINES VOLLENDETEN LEHRERS“ von Patrul Rinpoche mit Eva Katrin Yahoual

Dieser Kurs ist beendet Buch- und Praxiskurs: Dieser Text, verfasst von Patrul Rinpoche im 19. Jahrhundert, führt in die grundlegenden angewandten Übungen und Sichtweisen ein, wie sie auch heute von allen buddhistischen Schulen Tibets gleichermaßen geteilt und praktiziert werden. An Hand des Kommentars von Patrul Rinpoche zum Longchen Nyingtik Terma von Jigme Lingpa, und damit...
Read More

ONLINE DO 18 – 19 Uhr | OFFENE MEDITATIONSGRUPPE: ACHTSAMKEITSMEDITATION UND GEDANKENAUSTAUSCH mit Bernhard Kaiser

Der Kurs findet ab April wieder vor Ort statt und gleichzeitig online (hybrid). Bitte anmelden, damit ihr bei Änderungen informiert werden könnt  bernie-hamburg(at)protonmail(dot)com Jede/r ist herzlich willkommen, der Einstieg ist jederzeit möglich   Kursleitung: Bernhard Kaiser Zeiten: jeden Donnerstag von 18 – 19 Uhr Kontakt: bernie-hamburg(at)protonmail(dot)com Raum: vor Ort und über Zoom. Kosten: Auf Spendenbasis

ABGESAGT 6./7.03.21 | Rücken Fit – Dein Präventionswochenende für einen gesunden Rücken

– Gastveranstaltung – Neuer Termin: 4. + 5. September 2021 Kurs-Beschreibung Bewegung spielt bei der Behandlung und Vorbeugung von Rückenschmerzen eine zentrale Rolle. Wie du deine bessere Hälfte stärken kannst, zeige ich dir in diesem Präventionskompaktkurs. Das Konzept des Kurses basiert auf den Leitlinien der Konföderation der deutschen Rückenschulen (anerkannt bei allen Krankenkassen). Im Kurs...
Read More

Zurzeit Pause, MO | 19:30 – 21 Uhr | Ngöndro-Praxiskurs mit Lama Dawa

Für weitere Informationen bitte schreiben an programm@bodhicharya.de Oft ist es uns im täglichen Leben nicht möglich mit unserer zerstreuten Geistesverfassung die offene Natur des Geistes (Mahamudra) zu erkennen. Nur durch bestimmte praktische Übungen, die unsere festgefahrenen Vorstellungen von uns selbst und der Welt allmählich auflösen, können wir uns diesem Ziel langsam annähern. In der Kagyü-Linie werden...
Read More

FR 13.08. & 01.10.2021 | Aufstellungstage mit Christa Freisewinkel

– GASTVERANSTALTUNGEN – Systemische, körperorientierte Aufstellungs-, Skulptur- und Ritualarbeit als Gruppen-, Team-, Paar- oder Einzelaufstellung und im Bereich der Mediation von Konflikten (Familie, Team, Beziehungen etc.) und der Traumaarbeit. Es fließen Elemente aus der schamanischen Heilarbeit ein als auch meine durch den Buddhismus und durch die Trauma- und Systemische Arbeit geprägte Haltung mit ein. 13....
Read More

Mi 17.11. und 24.11.2021 | jeweils 19:30 Uhr | Weiße Tara Praxis mit Ani Paldron

Am Mittwoch 17.11. und 24.11 von 19.30 – ca. 20.15 Uhr wollen wir in M1 die Weiße Tara Sadhana praktizieren. Angeleitet wird die Praxis von Ani Paldron aus Irland, die von Ringu Tulku ordiniert wurde und die wieder für einige Tage bei Bodhicharya zu Besuch ist. Wir freuen uns besonders über diese Möglichkeit zur Praxis, weil Rinpoche im September bei uns...
Read More

Courses in English at Bodhicharya

At Bodhicharya we offer only a few courses in English. The Tergar meditation class on Thursday 7.30 – 9 pm is in English on the first Thursday of the month. You can just come, or contact them at  berlin@tergar.org „Recovery Dharma“ on Wed 8 – 9.30 pm is a program that teaches how to end...
Read More

MI | 19 – 20 Uhr | Meditations-Training: Shiné & Lhagtong

Ab April 2022 wieder vor Ort und gleichzeitig online (hybrid). Bitte anmelden unter info@bodhicharya.de, damit ihr die Einladungs-Mails mit weiteren Informationen bekommt. Meditations-Training 1: Shiné Shiné ist das tibetische Wort für Shamata, die Sammlungs-Meditation, in der es um Achtsamkeit, Gewahrsein, ruhiges Verweilen und eine allgemeine Stabilisierung des Geistes geht. Wir üben mithilfe der Achtsamkeit ins Gewahrsein...
Read More

MONTAGS | 19:30 – 21 Uhr | Jahreskurs: Achtsamkeitsmeditation und Grundlagen des Buddhismus

Der Kurs „Achtsamkeitsmeditation und Grundlagen des Buddhismus“ findet ab April 2022 in der Regel wieder vor Ort statt und gleichzeitig über Zoom (hybrid). Bitte anmelden, denn über Mail wird mitgeteilt, wenn der Kurs an einem Montag nur online stattfinden sollte, Kontakt  jeuther@lotus-consult.de Dieser Jahreskurs richtet sich an Menschen, die an einer lebendigen Auseinandersetzung mit buddhistischen...
Read More

FR 25. – SO 27.02.2022 | Satsang mit Pyar »Spiritualität und Bodenständigkeit«

– GASTVERANSTALTUNG – Wissenswertes über Satsang: Ein Satsang dauert ca. 1,5 bis 2 Stunden. Zu Beginn und am Ende eines Satsangs gibt es Live-Musik und Mantren. Nach der Musik spricht Pyar ungefähr 20 Minuten zu unterschiedlichen Themen, oft anhand von Texten spiritueller Meister (z.B. Ramana, Zen, tibetischen Buddhismus, Rumi, Jesus etc.), aber auch zu Themen wie Spiritualität im...
Read More

Bodhicharya Kurse – Stand 1.05.2022

1. SA im Monat | 15:00 Uhr | Monatliche Führung Bodhicharya zum Kennenlernen, Besichtigung des Zentrums Anmeldung und Informationen harald.schwericke(at)gmx.de Teilnahme auch ohne Anmeldung möglich. MO – Fr  08:00 – 09:00 Uhr | Morgen-Meditation Stilles Sitzen ohne Anleitung, M2 oder M1 Keine Anmeldung nötig Infos: https://bodhicharya.de/2015/11/05/mo-fr-8-30 -9-uhr-offener-raum-meditation.html MO 17:30 – 19:00 Uhr | Offener Raum...
Read More

Gastkurse bei Bodhicharya – Stand 19.04.2022

Über Corona Bedingungen entscheidet die Kursleitung, von Bodhicharya gibt es keine Vorgaben MO 16.30 – 18 Uhr | Gestalten in Bewegung | mit Lena Tempich  Dieses Bewegungstraining führt uns durch die menschliche, natürliche Bewegungsentwicklung, von da aus erleben wir die Kreativität der freien Bewegung und Tanzimprovisation. Anmeldung: lenatempich@hotmail.com Infos: https://bodhicharya.de/2021/10/20/gestalten-in-bewegung.html DI 18:00 – 19:30 Uhr...
Read More

Fr 25. – SO 27. März 2022 | „Herzfeld“ mit Christa Freisewinkel

– GASTVERANSTALTUNG – Herzenswünsche, das verletzte Kinderherz, Herzheilung und Öffnung, Herzensweisheit, Herzfeld und Selbstheilung. Mit körperpsychotherapeutischen Methoden, traumasensibler Aufstellungs- und Skulpturarbeit, Selbstbegegnungen zu Herzensthemen, Trancetanz, Berührungen aus der Cranio- und Biodynamischen Arbeit, Meditation (Metta) und Achtsamkeit nähern wir uns den Herzensthemen im Herzfeld an. Das Seminar ist ein Selbsterfahrungsseminar in dem ihr euch zum Teil...
Read More

SA 02.04. – SO 03.04.2022 | „Ausdauer Stärken“ Kum Nye, Tibetisches Heilyoga mit Gabriele Kumlin

„Ausdauer stärken“ Tibetisches Heilyoga ist ein aus der Tibetischen Medizin und dem Tibetischen Buddhismus überliefertes Selbstheilungs- und Entspannungssystem, welches sich unmittelbar auf unser inneres Gleichgewicht auswirkt. Die achtsam, langsam und bewusst ausgeführten Körperübungen sowie die Konzentration auf den natürlich fließenden Atem führen zu einer inneren Gelassenheit, Ruhe und geistigen Klarheit. Sie beleben und öffnen unseren...
Read More

29. April – 1. Mai 2022 | Der Tara Rokpa-Prozess: Zurück zu den Anfängen

– GASTVERANSTALTUNG – mit Petra Niehaus Tara Rokpa als Prozess innerer Entwicklung und menschlicher Reifung basiert auf Psychologie und Meditationserfahrung des Mahayana-Buddhismus. Es wurde entwickelt von Akong Rinpoche (1940-2013), dem Mitbegründer des ersten tibetisch-buddhistischen Klosters im Westen, Kagyu Samyé-Ling in Schottland. Zurück zu den Anfängen ist ein intensiver, ca. zweijähriger Prozess des Erinnerns, Sichtens und...
Read More

NEUER KURSBLOCK 8. Mai -26. Juni 2022 | immer Sonntags, 8 Termine | »MBSR« mit Lothar Schwalm

– GASTVERANSTALTUNG – MBSR (mindfulness based stress reduction) ist ein 8-wöchiges Achtsamkeitstraining und wurde von Jon Kabat-Zinn 1979 in seiner Stress Reduction Clinic an der Universität von Massachusetts entwickelt und seither intensiv wissenschaftlich erforscht. Die Grundlagen dieser Methode sind die buddhistische Achtsamkeitsmeditation (Vipassana), das Hatha-Yoga sowie die Forschungsergebnisse der modernen westlichen Medizin, Psychologie und Gehirnforschung. MBSR kann deshalb unabhängig von der religiösen...
Read More

8. – 10. Juli 2022 | Frauen im tantrischen Buddhismus/ Women in Buddhist Tantra | mit Dorje Lopön Chandra Easton

Scroll down for English version.   Eintauchen  in Meditation, Mantras, Atem und sanftes Yoga.   Offen für alle Interessierten   In diesem Workshop gibt uns die buddhistische Lehrerin Dorje Lopön Chandra Erläuterungen zum weiblichen Prinzip im buddhistischen Tantra. Sie lehrt über die 21 Taras, das Thema ihres demnächst erscheinenden Buches. Sie gibt fachkundige Anleitung zu...
Read More

MI | 15:15 – 16:00 u. 16:00 – 16:45 | KiTanz – KINDERTANZ

Bewegte Kinder sind zufriedene Kinder. Seitdem ich 2008 “KiTanz” gegründet habe, begleite ich tänzerisch und bewegend sehr viele Kinder kursbezogen in ihren und/ oder dafür geschaffenen Einrichtungen. Mein Hauptaugenmerk liegt im Ausdruckstanz, dem kreativen Kindertanz. Was einfach klingt, ist in der Tat so simpel. Bewegung ist ein ur-kindliches Bedürfnis. Kinder erkunden ihre Welt gerade in...
Read More

18. – 19.06.2022 | Kum Nye, Tibetisches Heilyoga mit Gabriele Kumlin

Thema: „Inneres Gold“ Tibetisches Heilyoga ist ein aus der Tibetischen Medizin und dem Tibetischen Buddhismus überliefertes Selbstheilungs- und Entspannungssystem, welches sich unmittelbar auf unser inneres Gleichgewicht auswirkt. Die achtsam, langsam und bewusst ausgeführten Körperübungen sowie die Konzentration auf den natürlich fließenden Atem führen zu einer inneren Gelassenheit, Ruhe und geistigen Klarheit. Sie beleben und öffnen...
Read More

SA 03.09. – SO 04.09.2022 | Das Herz öffnen, den Geist weiten – Einsichtsdialog Retreat | mit Ayya Anopama und Stefan Hanser

„Unterlasse was schadet, kultiviere was heilsam ist, und befreie den Geist.“ (Buddha). Diese Worte fassen im Grundlegenden alle Lehrreden des Buddha zusammen. In der buddhistischen Geistesschulung geht es darum, aus Leid erzeugenden, emotionalen Mustern auszusteigen, hinderliche Haltungen aufzulösen und innewohnende Qualitäten freizusetzen und zu stabilisieren. Die interpersonelle Meditations-Praxis des Einsichtsdialogs ermöglicht uns, zu verstehen, wie...
Read More

Vergangene Veranstaltungen