Veranstaltungen

MI | 19 – 20 Uhr | Meditationskurs »Einführung in Sutra-Mahamudra«

Einführung in Sutra-Mahamudra Auch offen für Neueinsteiger Wer einen stufenweisen Aufbau in buddhistischer Meditation sucht, ist in diesem Kurs richtig. Hier üben wir ein Jahr lang Shine-Meditation, die in anderen buddhistischen Traditionen auch Shamata genannt wird. Es geht um Gewahrsein, Achtsamkeit und ruhiges Verweilen in der Meditation, wir üben den Geist zur Ruhe zu bringen und...
Mehr lesen

70) immer MO | 19:30 – 21 Uhr | Ngöndro-Praxiskurs mit Lama Dawa

Im Dezember und Januar findet der Kurs nicht statt. Neubeginn im Februar 2019, für Neueinsteiger und für die, die weiter praktizieren wollen. Einmal pro Monat wird Lama Dawa persönlich den Kurs leiten, an den anderen Montagen wird Kati Yahoul die Praxis begleiten. Während des Kurses werden Anleitungen und Erklärungen zur Praxis gegeben. Lama Dawa wird jedem Teilnehmer,...
Mehr lesen

MI 18:30 – 19:30 Uhr | Offene Meditation mit Bernhard Kaiser

Offene Meditationsgruppe. Wir üben Achtsamkeitsmeditation, mit Anleitung und Austausch. Jede/r ist herzlich willkommen, der Einstieg ist jederzeit möglich!   Kursleitung: Bernhard Kaiser Zeiten: jeden Mittwoch von 18:30 – 19:30 Uhr Kontakt: bernie-hamburg@posteo.de Raum: Konferenzraum K 1 Kosten: Auf Spendenbasis

75) MI 20 – 21:30 Uhr | »Refuge Recovery« a Buddhist Inspired Path to Recovery from Addiction

— GASTVERANSTALTUNG — Refuge Recovery ist eine Gemeinschaft und ein Programm zur Überwindung von Sucht und Leiden aller Art, mithilfe von Buddhistischen Prinzipien, Achtsamkeit und Meditation. Es ist keine Meditationserfahrung erforderlich, unsere Treffen sind offen für Jede(n). Das Treffen wird in Englisch abgehalten, aber wenn Du etwas beitragen möchtest kannst Du auch Deutsch oder jede andere Sprache...
Mehr lesen

jeden Dienstag | 19:30 – 21 Uhr | »Tsa Lung – Lebendige Meditation« mit Eva Katrin Yahoual

Geeignet für Anfänger und fortgeschrittene Praktizierende Oft ist uns nicht bewusst, dass Körper und Geist ein Energiesystem sind. Sich nach einem angestrengten Arbeitstag zur Meditation auf’s Kissen zu setzen, unter traurigen Umständen oder angesichts euphorischer Emotionen in die geistige Sammlung zu finden, das kann ziemlich schwierig sein. Vielleicht versuchen wir es und stellen dabei fest,...
Mehr lesen

immer Dienstags | 9.10. – 18.12.2018 | 10 – 11:30 Uhr | Expanded Movement – Körper, Bewegung & Kontext mit Silvia Ospina

– GASTVERANSTALTUNG – Der Unterricht beinhaltet Technik und Ausdruck von Körperbewegungen, mit denen unser Körper in Beziehung zum Raum und anderen Teilnehmer gesetzt wird. Im Unterricht arbeiten wir mit ausgesuchten Elementen aus dem modernen Tanz sowie das Stärken des Körperbewusstseins durch studieren der Anatomie in der Bewegung. Auf diese Weise sensibilisieren wir unsere Körper mit...
Mehr lesen

DO 13. – SO 16.12.2018 | SiAK Fortbildung | Modul »Aufstellungsformate« mit Christa Freisewinkel

– GASTVERANSTALTUNG – SiAK ist eine Fortbildung in systemischer, intuitiver, achtsamer und liebevoller Aufstellungs- und Körperarbeit Tischaufstellungen, Familien- und Körperaufstellungen, Visionsaufstellungen, Entscheidungen und schamanische Aufstellungen   Ein Einstieg in die Fortbildung ist zu jedem Modul möglich! Nach der Teilnahme an einem Modul kannst du dich entscheiden ob du weiter an der Fortbildung teilnehmen möchtest! Ziel...
Mehr lesen

FR 14. & SA 15.12.18 | »Meditation auf dem Weg zu Mahamudra« mit Lama Tsultrim

Lama Tsultrim gibt aus seiner großen Erfahrung heraus genaue Erklärungen zur Meditation. An diesen zwei Tagen wird es Belehrungen zum Sutra-Mahamudra und verschiedene angeleitete Meditationssitzungen geben.Basierend auf Lama Tsultrims Darlegungen, gibt es Mittwochs von 19 – 20 Uhr einen Meditationskurs „Einführung in Sutra-Mahamudra“ in den Räumen des Bodhicharya. Dort besteht die Möglichkeit die Meditationsübungen mit erfahrenen und...
Mehr lesen

SA 22.12.2018 | »Selbst & Nicht-Selbst, Selbstvertrauen, Wiedergeburt und Karma – Teil III« mit Tenzin Peljor

An diesem Samstag werden wir uns weiter vertiefend mit dem Thema Karma (Handlungen und deren Folgen) beschäftigen. Dies ist der dritte Zyklus einer Reihe zu den Themen »Selbst & Nicht-Selbst, Selbstvertrauen, Wiedergeburt und Karma.« Dieser Kurs kann unabhängig von den vorherigen Kursen, Teil 1 und Teil 2, besucht werden. Aufnahmen der beiden vorherigen Kursteile werden...
Mehr lesen

SO 23.12.2018 | Tageskurs zur Kultivierung von geistiger Ruhe (Shamatha) & liebender Güte (Metta) mit Tenzin Peljor

Wenn jemand wirklich spirituell wird, dann muss er die Qualitäten von liebender Güte und Mitgefühl immer weiter entfalten. Und wer diese Tugenden besitzt, wird jeden in seiner Nähe glücklich machen. – Khunu Lama An diesem Sonntag üben wir uns in Methoden zur Kultivierung von geistiger Ruhe (sanskrit: shamatha) und liebender Güte (pali: Metta). Mit geistiger Ruhe...
Mehr lesen

28.- 31.12.2018 / 1.1.2019 | Stadtretreat zwischen den Jahren und Sylvester

Mit Meditation und den Elementen Kraft schöpfen! Meditation, Bewegung und Rituale zu den Elementen Feuer, Wasser, Erde, Luft und Raum und Sylvesterprogramm mit Aufstellungen, Ritualen, Meditation und gemeinsamen Buffet. Sich mit den Qualitäten der Elemente zu verbinden, ist der Fokus dieser Tage zwischen den Jahren. Angeleitete Meditationen und leichte Körperarbeit zu den Elementen, Formlose Meditation...
Mehr lesen

DO, 4 Termine | 10.1. – 31.1.19 | 19:30 – 21 Uhr | »Anatomie des Geistes – Wissen und Anwendung« mit Nicola Hernádi

Seminar mit Vorträgen und Meditation  In Grundzügen wird vorgestellt, wie der Buddhismus das Phänomen Geist lehrt, und dieses Verständnis in der Praxis zum Einsatz kommt. Dabei werden wesentliche Punkte unseres unbewussten Erlebens, unsere Wahrnehmungs-Filter und die Verfestigung bewusster Inhalte in Form von Sprache unter die Lupe genommen sowie die Schulung der Aufmerksamkeit und ihre Wirkung...
Mehr lesen

immer DI | 15.01.-18.06.2019 | 19:30 – 21 Uhr | »Das Sieben Punkte Geistestraining oder „Radfahren kann jeder!“« mit Eva Katrin Yahoual

Lodjong Teil II : Meditation und experimentelles Studium Wir alle haben die Nase voll von Stress, Leid und Problemen und sehnen uns nach nichts mehr, als nach Freiheit, Frieden und Glück! Das lässt uns irgendwann nach Möglichkeiten forschen, wie wir das Ersehnte endlich verwirklichen können. Wenn die Buddhistische Praxis einen relativen Zweck verfolgt, dann ist...
Mehr lesen

MO 21.1.19 | 19.30 – 21.30 Uhr | Khenpo Chöying Dorje gibt Belehrungen zu »Guru Padmasambhava & Dakini Yeshe Tsogyal«

Khenpo Chöying wird über die frühen Anfänge des tantrischen Buddhismus in Tibet und das Leben von Yeshe Tsogyal und Padmasambhawa lehren Pls see English version below Padmasambhava, der „Lotus Geborene“ oder Guru Rinpoche, der „kostbare Meister“, ist der Begründer des tibetischen Buddhismus im 8. Jahrhundert und der Buddha unserer Zeit. Während Buddha Shakyamuni vor allem dafür...
Mehr lesen

FR 25. – SO 27.1.19 | Satsang mit Pyar »Spiritualität und Bodenständigkeit«

– GASTVERANSTALTUNG – Wissenswertes über Satsang: Ein Satsang dauert ca. 1,5 bis 2 Stunden. Zu Beginn und am Ende eines Satsangs gibt es Live-Musik und Mantren. Nach der Musik spricht Pyar ungefähr 20 Minuten zu unterschiedlichen Themen, oft anhand von Texten spiritueller Meister (z.B. Ramana, Zen, tibetischen Buddhismus, Rumi, Jesus etc.), aber auch zu Themen wie Spiritualität im...
Mehr lesen

FR 1.2. – SO 3.2.2017 | Lebendige Meditation – Tsa Lung Wochenendseminar mit Kati Yahoual

Geeignet für alle Stufen von absoluten Anfängern bis zu weit fortgeschrittenen Praktizierenden. Oft ist uns nicht bewusst, dass Körper und Geist ein Energiesystem sind. Sich nach einem angestrengten Arbeitstag zur Meditation auf’s Kissen zu setzen, unter traurigen Umständen oder angesichts euphorischer Emotionen in die geistige Sammlung zu finden kann ziemlich schwierig sein. Vielleicht versuchen wir...
Mehr lesen

MO 11.02. – MI 13.02.19 | Chamtrul Rinpoche lehrt zu: »Die Herz Essenz: Mein Herzens-Ratschlag« von Khenpo Jigme Phuntsok

Innerhalb der ältesten tibetisch-buddhistischen Schule, der Nyingma-Tradition, wird das ganze Spektrum des spirituellen Pfades in `neun Yanas ` oder neun aufeinander-folgenden Stufen der Erfahrung unterteilt. Dieses Übungssystem vereint alle Ansätze der Lehre Buddhas in einem einzigen umfassenden Pfad des Erwachens. see english version below. Wir freuen uns Chamtrul Rinpoche zum 13. Mal in Berlin willkommen...
Mehr lesen

FR 26. – SO 28.04.2019 | »Die eigenen Dämonen nähren« Seminar mit Dagmar Löwenkamp

– GASTVERANSTALTUNG – Eine hilfreiche Methode, durch Mitgefühl und Verständnis „Schatten“ der Seele zu verwandeln                                                                                                                       Wir alle wünschen uns glücklich zu sein. Doch in unserem Leben fühlen wir uns oft durch innere oder äußere Hindernisse eingeschränkt und nicht wirklich in unserer Kraft. Inspiriert von der Jahrhundert alten „Chöd-Praxis“, ist „den Dämonen Nahrung geben“ ein von Lama...
Mehr lesen

FR 15.03. – SA 16.03.2019 | IM AUGE DES STURMES – Wie entsteht Resilienz nach buddhistischer Perspektive? mit Francoise Guillot

Eine Anleitung zu mehr gelassener Kraft in einer stürmischen Zeit der großen Veränderungen. Die persönlichen und globalen Veränderungen der Gegenwart erzeugen bei vielen Menschen Angst und eine latente, tiefe Unruhe. Einige der Phänomene, die wir zur Zeit beobachten können, wie zum Beispiel das Aufkommen von Intoleranz, Fanatismus und von ausgeprägtem Egoismus sowie die Neigung zu...
Mehr lesen

Vergangene Veranstaltungen