Suche
Workshop

Songs of Realization - Lieder der Verwirklichung

09.02.2024 |
19:00
- 21:00
10.02.2024 |
10:00
- 17:30

Sing‘ den Dharma – aus vollem Herz und ganzer Kehle!

Kann das Singen von Dohas (Lieder der Verwirklichung) zum buddhistischen Pfad werden? Die Tradition der Karma Kagyü Schule hat die Antwort darauf: „Unbedingt!“  Oder wie es der Meister Karma Chagmé ausdrückt:

„Du solltest diese Lieder singen, egal wie gut deine Stimme ist. Singe – selbst wenn du wie ein jaulender Hund klingst! Denn das Singen dieser Lieder bringt unermesslichen Segen hervor.“

In diesem Kurs werden ausgewählte Lieder zur Meditation, Sichtweise aber auch Wunschgebete und Mantren gelernt und gesungen. Nebenbei gibt es Tipps und Tricks für die Stimme, Körper und die Geisteshaltung.
Schüchterne Singende sind ganz besonders willkommen!
Am Sonntag bei der Feier zum Tibetischen Neujahr (Losar) wollen wir einige Lieder aufführen.

Der Kurs ist auf Spendenbasis, Spendenempfehlung 50 – 80 €
Möglichst anmelden unter anmeldung@bodhicharya.de

ENGLISH

Sing the Dharma – with all your heart and throat!

Can chanting dohas (songs of realisation) become the Buddhist path? The tradition of the Karma Kagyu school has the answer: „Absolutely!“ Or as the master Karma Chagmé puts it:
„You should sing these songs no matter how good your voice is. Sing – even if you sound like a howling dog! Because singing these songs brings immeasurable blessings.“
In this course, you will learn and sing selected songs for meditation and view as well as prayers and mantras. There are also tips and tricks for the voice, body and mind.
Shy singers are especially welcome!
On Sunday at the celebration of the Tibetan New Year (Losar) we will perform some songs.

The course is on a donation basis, recommended donation 50 – 80 €
Please register at anmeldung@bodhicharya.de

Mit:
Kristina Bischoff
Ort:
K1 (im Tempel)
Kosten:
Auf Spendenbasis

Spendenempfehlung 50 - 80 €

Sprachen:

Deutsch, also where needed in Englisch

Kristina Bischoff 2023 B

Kristina Bischoff ist Buddhistin, Sängerin, Chorleiterin und Musikjournalistin. Ende der Neunziger Jahre ist sie das erste Mal mit den Liedern der Verwirklichung in Berührung gekommen. Seitdem gibt sie sie in alle Welt weiter. Nun freut sich Kristina auf den Einsatz im Bodhicharya.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner