Das Unwillkommene willkommen heißen

13.10.2023 |
18:00
- 21:00
14.10.2023 |
09:30
- 18:00
15.10.2023 |
09:30
- 16:00

Das Unwillkommene willkommen heißen

Einsichtsdialog mit Bhante Sukhacitto

Assistenz: Renate Löseke

 

Der Einsichtsdialog ist eine zwischenmenschliche Meditationspraxis, auf Grundlage der Vipassana Meditation.

Sechs Richtlinien bilden den Kern des Einsichtsdialogs: Innehalten, Entspannen, Öffnen, Sich einstimmen auf das Entstehen, Tief zuhören, Die Wahrheit sprechen.

Wir werden sie an diesem Wochenende kennenlernen und anwenden. Die Richtlinien unterstützen uns bei der Entwicklung von Achtsamkeit, Mitgefühl und befreiender Einsicht.

Wir werden üben und erforschen wie es ist, Unwillkommenes willkommen zu heißen und nähern uns auch schwierigen Erfahrungen. Anstatt sie abzuwehren, kultivieren wir Mitgefühl, Gleichmut und Geduld.

Der Einsichtsdialog bietet hierbei eine sehr unterstützende Praxis, uns in  unserem Menschsein, der Fehlbarkeit und Verletzlichkeit, zu erkennen, anzunehmen und tiefer zu verstehen.

Anfänger*innen und Fortgeschrittene sind herzlich eingeladen.

 

Freitag: 18.00-21.00 Uhr

Samstag: 9.30-18.00 Uhr

Sonntag: 9.30-16.00 Uhr

 

Kosten: Dana ( freiwillige Spende, Praxis der Großzügigkeit)

+ 50€ ( gesamtes Wochenende ) für Miete, Organisation, Reisekosten

Anmeldung & Anzahlung bitte unter: anmeldung.einsichtsdialog@gmx.de

Es ist auch möglich, nur Freitagabend ohne Anmeldung teilzunehmen.

Mit:
Bhante Sukhacitto
Renate Löseke
Ort:
Meditationsraum M1
Kosten:
Auf Spendenbasis

+ 50€ ( gesamtes Wochenende ) für Miete, Organisation, Reisekosten

Sprachen:

Deutsch

Bhante Sukahcitto 2020

Bhante Sukhacitto, geb. 1963, kam in Thailand 1986 erstmals mit der Buddhalehre in Berührung, wo er auf den Lehrer Ajahn Buddhadasa traf. Seit 1990 ist er voll ordinierter Mönch, kehrte 1993 in den Westen zurück und sammelte Erfahrungen in verschiedenen buddhistischen Traditionen. Er lebte in Klöstern der Ajahn Chah Tradition in England und in der Schweiz. Vor 15 Jahren lernte er den Einsichtsdialog kennen und wurde von Gregory Kramer u. a. ausgebildet. Seitdem lehrt er die Einsichtsdialogpraxis weltweit. Bis Anfang 2020 leitete Bhante gut 3 Jahre das „Kalyana Mitta Vihara – Haus der Edlen Freundschaft“ ein Zentrum für Meditation, Stille und Dhammadialog.

Kontakt
Einsichtsdialog Renate Löseke Foto 21

Renate Löseke praktiziert Vipassana-Meditation seit 2001. Den Einsichtsdialog hat sie 2014 kennengelernt und er ist seitdem ein wichtiger Bestandteil ihrer Alltagspraxis. Seit 2017 leitet sie Einsichtsdialoggruppen an. Sie ist in einer Online Praxisgruppe der Insight Dialogue Community aktiv und hat an zahlreichen Retreats teilgenommen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner