Belehrungen

Die Schleier vor sich selbst fallen lassen

08.12.2022 |
19:00
- 20:30
09.12.2022 |
10:00
- 13:00
09.12.2022 |
15:00
- 18:00
10.12.2022 |
10:00
- 13:00
10.12.2022 |
15:00
- 18:00
11.12.2022 |
10:00
- 13:00

Unsere Identität entsteht aus den Überzeugungen, die wir und andere darüber haben, wer und was wir sind. Der Buddhismus zeigt uns direkt, dass all diese Identitäten eine Illusion sind, ein Schleier für die strahlende Wirklichkeit unseres intrinsischen Bewusstseins.

Wir werden verschiedene buddhistische Betrachtungsweisen von Erfahrungen erforschen, um irreführende Annahmen aufzulösen und uns zu neuer Präsenz zu erwecken.

Kontakt und Informationen über info@khordong.de

Mit:
James Low
Ort:
M1
Anmeldung:

Eine Veranstaltung des Khordong e.V. Registrierung nicht erforderlich

Kosten:

Die Kosten betragen 150.-€ für den gesamten Workshop.

Hinweise:
Gastveranstaltung
James_Low-9-1-290x300

James Low ist ein Lehrer in der buddhistischen tibetischen Tradition des Dzogchen. Er hat viele Wurzeltexte der Tradition übersetzt und umfangreiche Kommentare dazu geschrieben. Basierend auf den Lehren und Übertragungen seines Wurzel-Lehrers, C.R. Lama, lehrt er mit dessen Segen und Erlaubnis die Grundlagen des Dzogchen in verschiedenen Ländern Europas und in Zoom-Seminaren. James arbeitete in London als beratender Psychotherapeut im National Health Service und führte eine private Psychotherapiepraxis.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner