Seminar

Von der Geburt bis zum Tod / Übergänge kreieren

25.11.2022 |
18:00
- 21:00
26.11.2022 |
10:00
- 18:00
27.11.2022 |
10:00
- 16:00

Themen dieses Seminars sind:
Vergänglichkeit, Alter und Tod, außen wie innen- die Welt ein Spiegel? Übergänge, Stille und Präsenz, Veränderungsprozesse

Dieses Seminar geht sehr tief und ihr lernt das Thema Tod nicht auszublenden, sondern als ein Teil des lebendigen Seins, des Werdens und Vergehens zu erleben. So begleitet ihr euch im Lebensbogen von vor der Geburt bis nach dem Tod und spürt die Übergänge der einzelnen Lebensphasen nach.
Wir werden uns der Verbindung zu unserem Ursprung, unserem menschlichen SEIN hier auf der Erde bewusst.
Übungen im Aufstellungsformat zeigen auf, wie unser SEIN und unsere Wahrnehmung sich in der Wahrnehmung der Welt spiegelt. Biodynamische Cranio Arbeit unter Anleitung lässt dich ganz bei dir ankommen.

Weiter werden Grundlagen vermittelt, um andere zu begleiten, und dies wird auch gleich praktisch umgesetzt.

Nur die eigene Entwicklung und Bereitschaft sich selbst auf Prozesse einzulassen, gibt uns die Fähigkeit, auch andere auf diesem Weg zu begleiten.

Mit:
Christa Freisewinkel
Ort:
Bodhicharya
Anmeldung:

alternativ per SMS an: 0176-41059303

Kosten:

240 Euro

Hinweise:
Gastveranstaltung
christa_freisewinkel

Ich bin ausgebildet in traumatherapeutischen Methoden und praktiziere seit vielen Jahren Trauma sensible Aufstellungsarbeit und seit zwei Jahren auch ausgebildet in Selbstbegegnungen IOPT (Identitätsorientierte Psychotraumatherapie nach Ruppert).
Insgesamt 6 jährige Ausbildung in Körperpsychotherapie, 2 jährige Ausbildung systemsiches Coaching und Supervision sowie Hypnose, über 20 Jahre eigene Praxis und Begleitung von Menschen in Gruppen und Einzelarbeit mit Meditation und Achtsamkeit, systemische körperorientierte Aufstellungen, systemische Supervision und Coaching, Grundlagen in Somatic Experience nach Dr. Peter A. Levine und Traumarbeit mit Kindern bzw. den inneren Kindern nach Maggie Kline, traumalösende Hypnose, Brainspotting und ausgebildete NARM (Master)Therapeutin (Lösen von Entwicklungstrauma). Außerdem mehrjährige Ausbildung in schamanischer Heilarbeit und buddhistische Praxis seit 1996. Zur Zeit in Weiterbildung „Integrale Somatische Psychologie (ISP)“ bei Raja Selvam.

Bevor ich diesen Weg einschlug, habe ich viele Jahre im Film- und Fernsehbereich sowohl als Kamerafrau als auch im Bereich Schnitt und Ton gearbeitet und später als Diplom Kommunikationswirtin und Inhaberin des Medienbüros „ellipop MEDIA“ mich mit CI und CD Entwicklung und Kommunikation in Unternehmen beschäftigt. Seit 2008 ist die Begleitung von Menschen, mit Körperpsycho- und Traumatherapie, Aufstellungen, Coaching und Supervision, mein Schwerpunkt. Seit 2001 begleite ich prozessorientiert Veränderungsprozesse für Unternehmen und Gründer*innen , u.a. mit systemischen Aufstellungen, Achtsamkeitsmethoden und Meditation.
Kontakt

0176 410 593 03 (Mailbox)

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner